Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Installationsproblem

Hallo,

ich habe gerade auf ein neu gekauftes Notebook (ohne Betriebssystem)Win XP Home Installieren wollen. Habe mich aber doch umentschieden und die Installation abgebrochen (wo er sich ungefähr bei "F8 drücken zum akzeptieren der Lizenz" befand). Jetzt wollte ich WinXP Prof. installieren, aber nichts geht mehr. Wenn ich das Notebook starte, kommen die Informationen über den CPU usw. ganz normal, und danach blinkt oben links der cursor und das wars, nichts passiert. Irgendwas ist geschehen als ich die erste Installation abgebrochen habe, sodass er jetzt die CD nicht mehr startet. Kann mir bitte jemand helfen?

Danke und Gruß
AirflareX



Antworten zu Win XP: Installationsproblem:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

versuch es nochmal mit der HOME-CD ob dort das Problem nun auch auftritt !

Ansonsten kann es manchmal schon 3 - 5 Minuten dauern bis der bilkende Cursor oben links weiter macht.

Geh einfach mal einen Kaffee trinken  ;)

Hallo,

danke für die Antwort. Leider tut sich immernoch nichts nachdem ich nun ca. 10 Min. gewartet habe. Die Home-CD funzt auch nicht. ich glaube, da hat sich irgendetwas verstellt weil ich die Installation abgebrochen habe. Er hat sich da wahrscheinlich was angelegt auf der Festplatte oder so, ich müsste alles nochmal rausputzen und dann noch mal versuchen. Gibt es da ne möglichkeit die Festplatte aus BIOS neu zu formatieren? Oder wäre das keine gute Idee. Es hat doch alles geklappt bei der ersten Installation, wie es auch sollte. CD eingelegt, neu gestartet, sofort ins Setup-Menü gegangen.

Hast du noch ein paar Vorschläge?
AirflareX

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

kann mir eigentlich nicht vorstellen das es an der HD liegt.
Aber kannst dir ja mal s0kill herunterladen und mit auf eine WIN98-Bootdiskette (gibts bei www.bootdisk.com ) kopieren und dann starten.

Alle Daten gehen auf der Festplatte verloren !!!

Wenn das auch nicht hilft, tippe ich auf ein RAM-Problem.
Aber erst mal das jetzt versuchen.

Es hat leider kein Diskettenlaufwerk für eine Bootdiskette...

Aber das Notebook ist fabrikneu. Laut Etikett gerade erst vor 5 Tagen das Band verlassen, habe es heute bekommen und wollte das beiligende XP Home draufspielen. Es hat ja auch wunderbar geklappt, nur ich Hampelmann muss es abbrechen. Aber selbst das dürfte doch überhaupt kein Problem sein. Ich verstehe nicht, warum er jetzt überhaupt nichts mehr macht. Das muss eine einfache Einstellungssache sein. Es ist ja nichts kaputt an dem Ding. Es hat sich nur etwas verstellt durch den Abbruch. Ich hab doch da mal was gehört, dass da von der Fabrik her schon das Notebook "vorbereitet" wird, um dann das Betriebssystem installieren zu können. So eine Startup Datei wird da draufgespielt, ohne die soll das Notebook garnicht hochfahren, oder so... Vielleicht ist die ja jetzt beschädigt oder verstellt?!

Kann man die Festplatte nicht irgendwie aus dem BIOS neu formatieren? Wie gesagt, der Laptop hat kein Disketten-LW.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kann mir nicht vorstellen das auf der Platte was drauf ist für das Installieren von einem Betriebssystem  ???

Geht aber bei einer Formatierung der Festplatte ja auch verloren.

Auch wenn es erst 5 Tage alt ist, sagt das auch nichts aus, ob nicht doch was defekt ist.

Hast du eine WIN98-CD ??
Ansonsten mal eine bootfähige CD mit WIN98 brennen und auch s0kill mit drauf brennen.

Habe die CD gebrannt mit boot98se.exe und s0kill.exe

Das gleiche Problem. Er startet die CD ja erst garnicht. Also Win XP, ist auf alle Fälle bootfähig. Aber das Problem ist, wenn ich ins BIOS gehe um manuell einzustellen, dass er von CD booten soll... Also ich gehe mit F2 "enter setup" ins BIOS dann Menü "Boot", dann steht dort "Hard Drive", "CD-ROM Drive" und "Network Boot". Ich gehe mit den Pfeiltasten auf "CD-ROM Drive" und jetzt? WO kann ich das denn auswählen? Wenn ich auf Enter drücke, passiert garnichts. Ich kanns garnicht erst auswählen, dass er von CD booten soll... So nützt mir s0kill.exe nichts. Also ist da ein Problem mit dem Booten. Er will einfach nicht von CD booten...

Was hastn fürn Notebook und was fürn BIOS?

Gruß

Also es ist ein ISSAM Smartbook und PhoenixBIOS.

Verusch mal BILd-auf/Bild-ab tasten zum wählen.

Steht aber normalerweise unten am Bildschirm welche Tasten du zum auswählen nehmen musst oder im Handbuch des Notebooks

Gruß

Also ich habs zum Laufen bekommen. Für alle, die das gleiche Problem haben, dass er nicht von der CD booten will... Ins BIOS gehen, dort "von Festplatte booten" oder engl. "Hard Drive" auswählen und NACH "CD-ROM Laufwerk" oder "CD-ROM Drive" positionieren. Dann speichern, raus aus BIOS und neu starten. Jetzt sucht er ZUERST ob er von CD booten kann, und dann erst von der Festplatte. Davor war es umgekehrt (also bei mir zumindest). Und weil auf der Festplatte nichts drauf war, hat er sich ständig aufgehangen und nichts ist mehr gegangen.

Bin aber kein Profi, bei mir hat es geklappt, übernehme aber keine Haftung, wenn es bei euch nicht klappt. Ist aber eigentlich ganz logisch...oder?  ;D

Hi!
Falls du eine WIN98 CD hast, hol sie dir mal herbei. Leg die DISK ein und schau was passiert. Da die mit dem alten BIOS läuft, müsste der problemlos geöffnet werden. Beginne die Installation und breche sie ab. Dann Formatierst du die Platte erstmal.
Es müsste dann sowas wie D:<WIN98> da stehen. Dahinter dann FORMAT C: >>> weißt du aber bestimmt.

Dann probier es nochmal neu. Und das mit deinem blinkenden Courser kann länger als 10 Min. dauern. Mein längstes war fast ne halbe Stunde.


Chris


« xp runterfahren Wiederherstellen verschwundenerer Dateien »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

ID3 Informationen
Die ID3 Informationen sind Textinformationen, die in einer mp3 Datei mitgespeichert werden können. Sie enthalten beispielsweise Daten zu Titel und Interpret, aber au...

CPU
Siehe Prozessor ...