Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Installationsproblem!!!

Ich habe gerade ein Problem mit meinem PC...
Ich habe windwos xp darauf installiert und möchte nun formatieren und mache dies indem ich die cd einlege und dann die formatieruzng starte....allerdings hängt sich mein PC dabei irgendwie auf, da der fortschrittsbalken stehen bleibt und sich nicht mehr rührt...woran kann das liegen? Festplatte kaputt?



Antworten zu Win XP: Installationsproblem!!!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

sehr oft liegt es am Speicher.
Versuche es mal nur mit einem RAM-Riegel wenn du 2 Module eingebaut hast. Evtl. auch mal das Eine gegen das Andere tauschen.

Mhh ok, ich hab jetzt mal einen ausgebaut und lass es grad laufen....
ABer das heisst doch, dass ein riegel kaputt ist oder? da bringt dann das tauschen doch nichts?  =/

Nein, das muss es nicht unbedingt heissen. Es kann auch sein, dass nur der Kontakt etwas oxidiert ist. Durch das Tauschen werden die Kontakte wieder etwas "gereinigt".
Man kann ja immer zuerst probieren, bevor man gleich etwas neues kauft...  ;)

Ja ok..stimmt auch wieder.....
Bis jetzt läuft die Formatierung...
Kann der kaputte Speicher(wenn erdenn kaputt ist) auch eine erklärung dafür sein, dass sich mein PC desöfteren aufgehängt hat?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kann auch sein, wenn es zwei unterschiedliche Module sind, das sie nicht absolut syncron laufen, und das mag XP bei der Installation garnicht.
Nach der Installation kannst du das 2. Modul auch wieder einsetzen.

Das sind beide PC133SDRAM128MBM ....
Also daran sollte es glaub nicht liegen....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja, möglich das er sich deswegen auch öfters mal "aufgehängt" hat. Kannst ja mal testen wenn die Installation durch ist. Mal zwei, drei Tage nur mit einem Riegel und dann eben mal wieder mit zwei Riegeln.

Gut also bei dem Riegel den ich grad drin hatte hat er sich ebenfalls aufgehängt....

So...jetzt bin ich grad total ratlos...
Ich hab beide drin gehabt aber immer hat sich mein PC aufgehängt...
Ich versuchs jetzt nochmal in nem anderen slot
Weil vorher stand beim start dran
SDRAM in Bank: 0
Und jetzt wo ich ihn im andren slot hab in Bank: 2
Hat das irgendwas entscheidendes zu sagen?...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

eigentlich nicht, müßte egal sein in welcher Bank der Riegel steckt. Ich denke dann könne wir dir RAM-Module mal als Fehlerquelle ausschließen.

Hast du auch mal die Windowspartition gelöscht, oder nur mit formatieren versucht?

Ich hab die komplette partition gelöscht und ne neue angelegt auf die ich dann windowsxp raufmachen wollte...dann muss die ja erstmal formatiert werden und dabei hängts sich dauernd auf...  :-\

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das Bios mal auf Werkseinstellung zurücksetzen und nochmal probieren.

Ähm dumme Frage, aber wie mach ich das?
Weil ich mein beim Bios will ich nix falsch machen, da kanns ja sonst ziemlich große Probleme geben...
Achja, ich hab jetzt versucht Win98 zu installieren, des geht udn auch das Formatieren, allerdings hat sich mein PC nach der Win98 installatrion 2 Sekunden nach dem Windows Start sofort wieder aufgehängt!!  :-\
Beim 2. starten gings dann, aber es ist immer nur ne Frage der Zeit bis er wieder mal einfriert.....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Im Bios gibts irgendwo ne Funktion, da steht dann "Load Default Settings" oder so ähnlich, des einfach mal machen.


« Win XP: passwortgeschützte BenutzerkontenWin XP: Apple-HDD unter Windows mounten??? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...