Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Neuer PC. Komme nur bis ins Bios

Habe mir heute einen neuen Pc geholt da mein alter mich die letzten Wochen immer wieder im Stich gelassen hat.
Alten PC abgeklemmt und neuen angeschlossen.
Es war noch nichts vorinstalliert.
Naja PC angemacht und er ist direkt von alleine ins Bios gegangen.
Erstmal geschaut ob alles stimmt.
Windows Cd rein und aus dem Bios raus.
Neugestartet aber leider war kein booten von Cd möglich, ist direkt wieder ins Bios gegangen.
Nochmal geschaut ob das Dvd Laufwerk auch an erster Stelle steht. war so und nochmal neu gestartet. Leider wieder nur ins Bios gekommen.
Leider keinen Plan was ich noch tun kann.
Board ist ein Asus H81M-D plus.
Festplatte 1000 Gb S-ATA SSHD Seagate

Jemand eine Idee was ich machen kann?



Antworten zu Neuer PC. Komme nur bis ins Bios:

Hallo!

Welches Windows, mit 32 oder 64 Bit, hast du mit welchen Einstellungen im Boot-Menü des UEFIs (das ist der Nachfolger des veralteten BIOS bei neuen Rechnern der letzten 3 Jahre) benutzt. Mögliche Einstellungen sind UEFI (ggf. mit Untermenüs) oder CSM/Legacy (ggf. mit Untermenüs), das ist ein simulierter BIOS-Modus.

Falls kein Win 8 verwendet wird sollte Secureboot, falls aktiviert auf "disabled" gestellt werden. Für Win 7 im UEFI-Boot brauchst du Win7-64Bit-SP1. Ansonsten komplett auf CSM/Legacy-Boot umstellen.

Für UEFI muss die Platte eine gpt-Partitionstabelle haben. Für CSM/Legacy eine MBR/MS-Dos-Partitionstabelle.

UEFIs auf Asus-Boards sind sehr stark konfigurierbar aber nicht eben übersichtlich. Werfe ggf. einen Blick ins Manual!

Gruß

« Letzte Änderung: 14.02.15, 21:30:06 von Klaus P »

>>Windows Cd rein>>
dann scheint das ja noch eine XP-Installation zu sein, denn ab Windows-Vista aufwärts wird für die Installationssoftware jeweils eine DVD eingesetzt.

Die "Scheibe mit Windows" hast du bereits an einem anderen Rechner testen können ob diese Scheibe bootfähig ist?

Lege die Scheibe bei einem gebooteten Rechner in's optische Laufwerk, öffne ein Windows-Explorer-Fenster und erstelle von dem Root-Verzeichnis der Scheibe einen Screenshot.
Zeige das Bild bitte - wenn du nicht herausfinden kannst wodurch der beabsichtigte Installationsvorgang nicht beginnt.

Zum Vergleich - Rootverzeichnis Windows-7:

>>Windows Cd rein>>
dann scheint das ja noch eine XP-Installation zu sein, denn ab Windows-Vista aufwärts wird für die Installationssoftware jeweils eine DVD eingesetzt.


Nicht unbedingt! Der Begriff Installations-CD wird gerne benutzt, auch wenn es sich um eine DVD handelt. Ich ertappe mich auch oft genug dabei!  :'(

L.G.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Neugestartet aber leider war kein booten von Cd möglich, ist direkt wieder ins Bios gegangen.
Wenn du gar nicht bis zum Starten der Laufwerke kommst, deiner Beschreibung nach ist dies anzunehmen, dann hilft auch keine gut startende DVD.
Wenn der Rechner gleich ins Bios startet, ist irgend etwas an der Hardware faul. Solltest mal das Bios auf "Standard Einstellung" zurücksetzen, das Datum und die Uhrzeit neu einstellen. Dann gucken ob auch die HDD und sonstige angeschlossene Hardware erkannt wird,
Ist das Ding gant neu, oder neu gebraucht gekauft?

Erstmal danke für eure hilfe.

@ ka :genauso sieht meine boot dvd aus.
Benutze übrigens win7 ultimate

@ Hannibal Uhrzeit und Datum stimmt, ebenso werden alle Geräte erkannt.

@ Klaus
Habe sowohl das CSM menü als auch das Secure boot Menü gefunden.
Im Secure boot menu kann ich erstmal nur die Art des Betriebssystems auswählen .
Entweder Windows Uefi Modus oder anderes betriebssystem.
Darunter kann ich dann ins Untermenü gehen.
Secure Boot modus ist übrigens aktiv
Dort kann ich aber den Secure Boot Schlüssel nur löschen und nicht deaktivieren.

Nun zum Csm
CSm ist aktiv
darunter habe ich 4 untermenüs
Bootgerätekontrolle steht aus uefi und legacy Oprom
Vom netzwerk Booten steht auf legacy oprom zuerst
Vom externen datenträger Booten steht auf legacy oprom zuerst
Pci-e/pci Erweiterungskarten Booten steht auf legacy oprom zuerst

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wurde nicht beantwortet, PC Neu oder neu gebraucht gekauft.
Nochmals, wenn ins Bios gebooten wird, stimmen die Hardware-Einstellungen nicht. Falsche CPU,falsche GPU falsche RAM Timing etc.
Wurde ein Bios resett gemacht?
Wenn gebraucht gekauft, klemme die Festplatte und das DVD laufwerk, sowie alle extern angeschlossenen Gäräte ab. Dann versuche zu booten.
Solltest  du zum derzeitigen Zeitpunkt externe Festplatten oder sonstige Hardware angeschlossen haben, diese entfernen und nochmals versuchen.
Wenn  die Bios-Einstellungen OK sind, sollte egal wie nun das EFI eingestellt ist ohne DVD gebootet werden Wird kein System auf der HDD gefunden kommt entsprechende Fehlermeldung. Aber soweit kommst du ja gar nicht.
Edit: Wie sieht es mit der Tatatur aus? kannst du mit dieser navigieren? Möglich, dass diese nicht erkannt wird.
Guck dir mal diese FAQ an, möglich, dass du eine Lösung findest.
http://www.asus.com/de/Motherboards/H81MD_PLUS/HelpDesk/

« Letzte Änderung: 15.02.15, 12:59:31 von Hannibal624 »

Hallo joe!

Setze SecureBoot auf jeden Fall auf "disabled", bevor du weiter machst.

Schau dir hier http://wiki.ubuntu-forum.de/index.php?title=Benutzer:Klaus_P#Installation_im_UEFI_oder_BIOS_Modus.3F mal die Bilderstrecke meiner Einstellungen im Asus-UEFI an. Der Artikel betrifft hier zwar Linux, aber auf dem Rechner ist mit diesen Einstellungen auch Win 8.

Du hast nicht erwähnt ob die Ultimate eine 64 Bit Version ist. Mit 32 Bit müsstest du auf CSM/Legacy-Boot umstellen.

L.G.

« Letzte Änderung: 15.02.15, 15:03:31 von Klaus P »

« kann keine chm-Datein öffnenMein Mikro von mein Headset funktioniert nicht! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

DVD
Die DVD (Digital Versatile Disk, zu Deutsch: digitale vielseitige Scheibe) ist eine Weiterentwicklung der CD (Compact Disc). Beide sehen gleich aus, eine flache Scheibe m...

DVD-Audio
Die DVD-Audio erschien im Jahr 2000 und ist eine  DVD-Variante beziehungsweise eine Weiterentwicklung der CD. Sie lässt sich wie die Super-Audio-CD nur auf spez...