Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Eee PC - Win XP vom USB-Stick, Eula wird nicht gefunden?

Hallo,...

habe mir die Installation eines Eee PC's (Netbook) einfacher vorgestellt.

Folgendes Problem:

Habe nun schon 2 unterschiedliche Win XP Home mit SP3 versucht zu installieren. Scheitern tut es weil die "EULA" nicht gefunden werden kann? "Setup cannot find the End User Licensing Agreement (Eula). Setup cannot continue.

Zuerst habe ich mit Dariks Boot and Nuke die Festplatte (sind partitioniert und ist eine SSD mit ca 12 GB an Gesamtspeicher) genuked. Dann habe ich mittels Rufus mein 1 GB großen Stick mit Win XP beschrieben.

Dann weil es nicht funktioniert hat habe ich mit Gparted die Festplatten neu formatiert, weils ja unter dem Boot Menü von Win XP nicht geht. Ging wieder nicht.

Was mache ich falsch? Welche Informationen braucht Ihr? Soll ich evtl einen anderen USB Installer nehmen?

LG&Danke!



Antworten zu Eee PC - Win XP vom USB-Stick, Eula wird nicht gefunden?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nein habe ich noch nicht. Werde ich jetzt versuchen. Falls keiner mehr hier was schreibt, poste ich noch mal.

Lg

Fehlt dir eigentlich nur die 12 kb große Datei "EULA.TXT" im Verzeichnis "DOTNETFX" auf dem Installations-USB-Stick ... oder?
Erstelle mal ein Bild vom Root-Verzeichnis des Installations-Stick. Vielleicht stimmen bei den auf bootfähigen Stick verlagerten Daten nur manche Pfade nicht?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Dann weil es nicht funktioniert hat habe ich mit Gparted die Festplatten neu formatiert, weils ja unter dem Boot Menü von Win XP nicht geht. Ging wieder nicht.
Hm, warum nicht? Verwendest du eine SATA Festplatte mit Einstellung AHCI im Bios? Wird die Platte im Setupmenü nicht angezeigt, weildu diese nicht formatieren konntest, oder welche Meldung wird hier ausgegeben?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Root Verzeichnis hängt an.

Vielleicht habe ich eine falsche Version von Win Xp? Wo gibt es eine in jedem Fall korrekte funktionierende Version, die ich auf den Stick tun kann?

Die EULA.txt ist im Verzeichnis I386 drin.

Im Bios kann ich kein AHCI wählen, das Bios ist starkt beschränkt. Was ich weiß ist, das es sich um jeweils 2 SSD Platten handelt (eine schnelle fürs System, eine ander für Daten), mag sein das die SATA sind sehr wahrscheinlich.

Wenn Win XP vom Stick gebootet wird kommt man nur zu dem Fenster wo gefragt wird was man machen möchte, 1. Win Installieren 2. Wiederherstellen 3. Reparieren. Drückt man auf Installieren, kommt das Problem wie oben beschrieben.

???

Soll ich noch mal AK's Lösung probieren, oder meint Ihr es liegt an was anderem?

LG&Danke!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du willst also auf SSD Festplatten XP installieren. Ist auf diesem Gerät schon mal XP installiert gewesen?
Dein Problem liegt vermutlich an den SSD.
Um XP auf SATA/SSD welche im AHCI Modus laufen, benötigst du einen SATA Storage Treiber welcher bei der Installation mittels F6 Taste installiert werden muss.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok. Wie bewerkstellige ich das?

Könnt Ihr mir da ein wenig mehr Information bereitstellen? Links, welches Programm? Und muss ich genau wissen um welche Platte es sich handelt? Brauche ich da 2 Usb-Sticks? Oder (habe grad ein wenig gelesen) muss ich mit nLite die dazugehörigen Treiber auf den Win XP USB-Stick drauf kriegen?

(Habe nur nur noch 2x a 64 GB Sticks zu Hause)

gleiche Problem auf dem EEE gehabt,liegt einzig am booten vom USB -Stick,denn die Lizenz abfrage wird nicht gefunden beim start Usb Stick Multi Boot.

Gelöst mit Yumi und den Stick lustigerweise links einstecken musste.

http://www.pcwelt.de/downloads/Yumi-5905039.html

mittlerweile ein externes Usb DVD Rom Laufwerk,da treten solche Macken nicht auf.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich sach Euch PC's sind manchmal magische Kugeln/Kasten :-) So scheint es...... haste rechts was drin - will nicht - tust Du's links rein, ZACK, hahaha!

Ne im Ernst, also das Yumi hat dann bei Dir bei dem Eee geholfen, es kam keine Fehlermeldung mehr mit EULA?

Was ist den an Yumi anders das es hilft? Und vor allem was ist mit dem Problem "Sata Storage Treiber"?

Ich hatte auch tatsächlich schon mal daran gedacht mir ein externes CD-Rom Laufwerk zu kaufen, ist manchmal doof mit den Sticks!


« Notebook spinnt total.Computer sehr langsam nach Bluescreen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
IEEE
Die Abkürzung IEEE steht für Institute of Electrical and Electronical Engineers und wird meist "i tiple e" ausgesprochen. Das IEEE ist ein weltweiter Berufsverb...

Netbook
Ein Netbook oder auch Mini-Notebook genannt, bezeichnet eine Gruppe Computer, die nicht nur kleiner sind als üblich eNotebooks sondern auch günstiger. Die Leist...

Bootmanager
Als Bootmanager bezeichnet man ein Programm, das man verwendet, wenn mehrere Betriebssysteme auf einem Computer installiert sind, z.B. Windows ME und Windows xp. Mit eine...