Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mein Acer startet jedes Mal neu. Bitte helfen, Laie am Werk!

Hallo,
ich habe ein Problem und zwar möchte ich auf meinem sehr alten Acer ein paar meiner Daten einzusehen.
Mein Problem ist folgendes:
Ich fahre den Pc hoch und es kommt ...
Phoenix TrustedCore (tm) NB
Copyright 1985-2006 Phoenix Technologies Ltd.
All Rights Reserved

V1.22
CPU = Intel (R) Celeron (R) CPU  540 e 1.86 GHz
1527M System RAM Passed
1024 KB 1.2 Cache
System BIOS shadowed
Video BIOS shadowed
ATAPI CD-ROM: HL-DT-ST DVDRAM GSA-T20N
Fixed Disk 0: Hitachi HTS541680J9SA00
Mouse initialized

Dann kommt der Bildschirm mit dem
"Windows konnte leider nicht erfolgreich gestartet werden. Dies kann durch eine vor kurzen erfolgte Hardware- oder Softwareänderung verursacht worden sein. ..."
Ich habe alle Modi ausprobiert, aber kein Modi lässt den Pc starten.
Dann startet sich der Computer selbst.
Der normale Windowsbildschirm erscheint. Die Balken laden. Nach wenigen Sekunden kommt kurz ein Fehlerbildschirm:
"Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren, damit der Computer nicht beschädigt wird.
Wenn sie diese Fehlermeldung sehen (...) (Dann was man tun kann und dann..)
Technische Information:
stop:0x0000007B(0xBA4CF528,+0xC0000034,+0x00000000,+0x00000000)
Nun weiß ich nicht, was ich mit dieser Information tun soll und ob dem Computer überhaupt noch zu helfen ist.
Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
Vielen Dank im Voraus!



Antworten zu Mein Acer startet jedes Mal neu. Bitte helfen, Laie am Werk!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Und, welches Betriebsystem ist installiert? Starte mit der Installatins CD/DVD und führe eine Reparatur aus.

WindowsXP ist installiert.
Ich besitze keine WindowsXP CD. Ist diese irgendwo erhältlich? Und geht es nur mit dieser? Gehen die Daten dann nicht verloren? Und könnte man theoretisch auch ein anderes Betriebssystem nehmen und die Daten dennoch retten?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn du nur deine Daten retten oder runterladen willst, benötigst du zuerst mal ein externes Medium, Festplatte, DVD oder USB Stick.
Dann kannst du eine Linux Distribution auf CD brennen, den PC mit dieser CD starten und deine Daten auf das externe Medium kopieren.
Ich selber arbeite mit PartetMagic. Gibt es noch als Freeversion.
Hier der Download und eine Anleitung
http://www.chip.de/downloads/Parted-Magic_32391033.html
http://blog.botfrei.de/2012/03/datensicherung-mit-parted-magic/
Viel Glück
Edit: Beim Download immer den "Manuellen Download" nehmen.
 

« Letzte Änderung: 08.05.15, 17:16:45 von Hannibal624 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hi,
bei der fehlernummer die du gepostet hat sich irgendwas mit deiner festplatte getan, womit xp nix mehr anfangen kann.
möglicher hdd defekt oder in xp hat sich was zerschossen.
entweder du kannst noch im abgesicherten modus starten (F8 beim booten drücken) oder baue die platte aus.stecke sie an einen ander pc sicherst die daten die du brauchst und führst
chkdsk/ f behebt fehler auf der hdd oder chkdsk/ r  findet fehlerhafte Sektoren und stellt lesbare Daten
wieder her (bedingt /F).

viel erfolg
hitti


« Windows 7: Auf Festplatte kann nicht mehr zugegriffen werdenWindows 7: Sony Viao neue Windowsversion installieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...

Datenrate
Als Datenrate bezeichnet man die größtmögliche Datenmenge, die sich innerhalb einer Sekunde übertragen lässt. Diese wird in Bit pro Sekunde geme...