Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 8, kein Internetzugang mit PC, mit Handy schon

Hallo,
Ich war vor ein paar tagen schon mal hier und mir wurde wunderbar geholfen, jetzt probiere ichs mit einem ähnlichen Problem nochmal :)

Mein laptop hat kein Internetzugang, mein Handy schon...woran könnts liegen?

Infos:
Privates Netzwerk, Windows 8, 8GB RAM, WLAN, bei der Problembehandlung taucht auf, dass ich das breitbandmodem neu starten soll ( das hab ich jetzt schon zig mal gemacht, hilft nix und ich denke mir am modem kanns doch nicht liegen wenn ich mit dem Handy Internetzugang über das gewünschte Netzwerk habe...oder doch!? ), gelbes warndreieck bei internetsymbol

Ip-protokoll erstellt ich gleich noch :)

Danke schon mal an alle :)



Antworten zu Windows 8, kein Internetzugang mit PC, mit Handy schon:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Handelt es sich bei diesem Notebook hier um das gleiche Notebook wie im anderen Thread?
http://www.computerhilfen.de/all-5-425345.html

Weshalb wird die genaue Bezeichnung der Hardware nicht veröffentlicht?
Es läßt sich präziser übgerlegen was eine Ursache von Problemen sein könnte - entsprechend konkret fallen die Antworten aus!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo, ja genau. Wo ist denn die genaue Bezeichnung der Hardware zu finden?
Zwischenzeitlich ging das Internet wieder ohne dass ich etwas getan hätte, jetzt gehts grad wieder nicht

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Systemtyp 64 bit Betriebssystem, 64 bit basierter Prozessor
Prozessor: AMD A4-5000 APU with Radeon(TM) HD Graphics 1.50 GHz

Genaue Bezeichnung - beim Notebook auf der Bodenschale - auf einem Etikett.
Es läßt sich aber auch aus den "Systeminformationen" (Zubehör) auslesen.
(Die darin wirksamen technischen Parameter lassen nicht den Rückschluß auf das Modell / die Bezeichnung zu.)

Außerdem wäre es sinnvoller gewesen, den vorherigen Thread wieder zu akttivieren - dann ist diese unsinnige zusätzliche Aufforderung womit du dich beschäftigst nicht notwendig.

Manchmal ist es ratsam, ein Netzwerkkabel zur Hand zu haben - über LAN läßt sich manches Problem anders bearbeiten.

Aus deinem Bild-Protokoll geht hervor, daß du nur Drahtlos-LAN über den Qualcomm-Adapter benutzt....

Drahtlos-LAN-Adapter WiFi:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Qualcomm Atheros AR956x Wireless Network Adapter
   Physikalische Adresse . . . . . . : A4-DB-30-12-8A-1F
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::50fb:9ba9:6acd:b1fb%14(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.1.100(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Montag, 10. August 2015 14:51:19
   Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Montag, 10. August 2015 15:04:12
   Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.2                <<< ===   ??
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.2                <<< ===   ??
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 379902760
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-19-D2-E4-99-54-BE-F7-5A-26-4B
   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.1.2                <<< ===   ??
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Hat du die Lease-Zeit absichtlich so kurz eingestellt, daß der Adapter schon nach 12:53 m:s eine andere IPv4 erhält?

Weitere Frage:
Daß dein Router nicht mit der IP-Adresse 192.168.1.1 arbeitet hat welche Bewandtnis?
Gibt es in deinem Netz noch ein anderes "steuerndes Element", das die IPv4 192.168.1.1 zugewiesen hat?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nein ich hab nix besonders eingestellt, ich habe den pc von einem bekannten übernommen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was ein steuerndes element ist weiß ich nicht...ich wohne in einer WG, FA sind noch andere PCs um gleichen Netz, mein Mitbewohner hat warum auch immer mal einen zweiten Router installiert, jetzt haben wir praktisch zwei

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das klingt alles sehr kompliziert, ich fürchte ich kenne mich zu schlecht aus um ihre Tipps zu verstehen :( ...danke trotzdem!

"Steuernde Elemente" (nach der TAE-[Anschlußdose]) meinte ich mit:
- Splitter
- DSL-Modem
- Router <- und ganz besonders diese! weil es in einem zusammen gehörenden Netz gar keine IP-Adressduplierungen geben darf.

Aus dem gesamten bisherigen Austausch (erster Thread und dieser hier) - ist nicht hervorgegangen wie dein Netz aufgebaut ist - und seit du den "zweiten Router" vom WG-Mitbewohner erwähntest, habe ich Zweifel ob die "beiden Router" so konfiguriert sind, daß sich eventuelle Subnetze "gegenseitig beeinflussen".

Hast du eine Möglichkeit, deinen PC mit Netzwerkkabel am anderen Router anzuschließen, ein IP-Protokoll da zu erstellen und hier zu zeigen?


« Computer hängt am windows 7 logo beim computer hochfahrenWin 10 / wie Programm-Schaltflächen in Taskleiste verkleinern ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Client Server Netzwerk
Bei einem Client-Server-Netzwerk, beziehungsweise Client-Server-Modell, handelt es sich um eine Möglichkeit, Aufgaben und Dienstleistungen innerhalb eines Netzwerkes...

FDDI Netzwerk
FDII, ist die Kurzform von Fiber Distributed Data Interface, auch bekannt unter der Bezeichnung  Lichtwellenleiter-Metro-Ring. FDII ist ein Netzwerk auf Glasfaserbas...

Netzwerk
Ein Netzwerk verbindet mehrere Computer oder andere Netzwerk-fähige Geräte wie Handys oder Tablets miteinander: So lassen sich Daten und Programme auszutauschen...