Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Festplatte wird ab und zu erkannt aber kann kein Windows installieren

Hallo,
ich habe mir vor kurzem einen computer selber zusammen gebaut und wollte mir Windows 7 installieren. Doch als ich meinen Computer das erstemal gestartet habe, hat meine festplatte (nicht das mainboard) komische geräusche gemacht. Nach und nach gingen die geräusche weg und ich bin ins BIOS gelandet. Soweit so gut... Doch als ich dann meine windows CD reinballern wollte wurde etweder die Platte ab und zu nicht erkannt oder es kamen veschiedene fehler raus wie ..."Windows kann auf dem Datenträger nicht installiert werden. Die Hardware des Computers unterstützt möglicherweise das starten mit dem Datenträger nicht. Stellen sie sicher das der Controller des Datenträgers im Bios Menü des Computers" oder es stand das die platte bald ausfallen würde. Ich konnte dann die installation starten doch nach 40-70 prozent hat sie aufgehört und es gab verschiedene fehlermeldungen. :'(
Ich hab schon im bios einiges versucht wie IDE und all sowas umzustellen doch es hat nichts gebracht.
Ich hoffe mir kann jemand weiter helfen und sorry im voraus für meine schreibweise :D
Achja ...das geräusche war kein kratzen wie es bei denn meisten festplatten ist wen sie kaputt gehen sonder eher ein blubbern :D klingt komisch aber ja.
Danke an alle im voraus.   :)

- Seagate barracuda ES.2 500 gb 7200rpm SATA
- ASRock FM2A68m-Dg3+
- Athlon x4 845
- 2x4 gb Ram kingston 1333 mhz





Antworten zu Festplatte wird ab und zu erkannt aber kann kein Windows installieren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Darf man anraten, biosversion 2.60 zu verwenden?
Wenn dies der fall ist, wäre diefestplatte zu prüfen mit einer cd vom plattenhersteller.
Festplatte könnte man mit gparted vorbereiten.

Hast du die Festplatte erst in letzter Zeit erstanden - oder lag diese schon längere Zeit in deinen "Materialreserven"?
siehe:
https://www.heise.de/preisvergleich/seagate-barracuda-es-2-500gb-st3500320ns-a268330.html

seagate.com: Garantien und Rücksendungen
https://www.seagate.com/de/de/support/warranty-and-replacements/

Hund wollte mir Windows 7 installieren.

Wir schreiben bald das Jahr 2018 - wie kommt man denn auf die Idee jetzt noch Windows 7 zu installieren? ::)

Abgesehen von der Tatsache, dass du neue Hardware hast, die ein neues OS erfordert (siehe https://heise.de/-3656807 und dein Athlon X4 845 ist ein Bristol Ridge und damit eine betroffene CPU!!)

- Windows 7 hat nur noch grundlegenden Support bis Januar 2020
- Microsoft behandelt Windows 7 und 7 jetzt schon extrem stiefmütterlich siehe  https://heise.de/-3852695
- selbst wenn deine CPU kompatibel mit W7 wäre, mit einem neu installiertes W7 bist du tagelang mit Windows -Updates beschäftigt!! --> http://wu.krelay.de/

Lass es sein und installiere ein  Windows 10 (64-Bit)! 

ja ich benutze die version 2.60 aber was hat das genau mit der festplatte zu tun .. Tut mir leid wenn ich dich nicht richtig verstehe  :)
... Und Windows 7 möchte ich aus dem grund installieren weil ich schon immer windows 7 hatte :D . Ich werde es mal mit Windows 10 versuchen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn die Platte nicht defekt ist, was auf Grund deiner Beschreibung anzunehmen ist, könnte es auch mit der Plattengröße zusammenhängen.
https://skybert.de/?p=537

Es hat sich rausgestellt das die festplatte defekt war. ::)
Trotz allem hab ich jetzt windows auf einer anderen platte installiert die jetzt auch normal funktioniert.
Danke an alle die mir helfen wollten  :):)

Mal abgesehen von allen Warnhinweisen auf die Probleme beim Updaten einer Windows-7 Installation mit integriertem SP1 hatte ich in einem Zeitraum von ca. drei Stunden das Vorhaben erledigt, wenn die Installation des "Internetexplorer-11 für Windows-7" von Anfang an abgewählt / ausgeschlossen wird.
184 wichtige Updates waren beim ersten Suchlauf erkannt, im Verlazfe späterer Suchen wurden noch fünf weitere Updates erkannt und integriert.
(Die Problemsammlung bei "krelay" muß nicht auf alle Installationen zutreffen.)

Trotzdem bleibt es ein System mit nur noch kurzer Support-Dauer durch Microsoft.
Als bessere Variante sehe ich: Installation des Windows-10 und (wer es so braucht oder haben will) in dieses System die "Classic Shell" installieren.
Damit kann das Startmenü so konfiguriert werden, daß der Eindruck und ganz ähnliches Verhalten wie in Windows-7 entsteht.
Auch der Desktop kann wie in Windows-7 angepaßt werden.
http://www.classicshell.net/translations/
Beispielbilder - siehe Downloadseite unter "Screenshots".

(Auch Windows-10 Version 1709 hatte beim Upgraden im Oktober 2017 keine Beanstandungen, daß diese Fremdsoftware installiert war und hat diese nicht ausgeschaltet. = Eigene Erfahrung)

(Die Problemsammlung bei "krelay" muß nicht auf alle Installationen zutreffen.)

Das trifft immer dann zu, wenn kein aktuelles Service Stack Updates drin. Also jede Installation von W7 mit SP1 wenn keine weiteren Updates drin sind.

« flugzeugmodus läßt sich nicht deaktivierenWLAN Verbindung nur über VPN möglich »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...