Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC geht nach knapp 1,25 std aus, ohne Fehlermeldung.

Hallo, mein Pc schaltet sich nach knapp 1,25 std von selbst ab und damit meine ich nicht dass er herunterfahrt, nein er geht einfach aus als würde der Strom auf einmal weg sein. Ich bekomme den Pc nur dann wieder an wenn ich ihn mit dem zurücksetzen Knopf einschalte. Ich habe die Zeit wie lang er braucht bis er aus geht drei mal laufen lassen und er geht immer nach ungefähr 1,25 std aus. Was ich dagegen unternommen habe war: Neue Speicherplatte mit frisch installiertem Win 10 und ein neues Netzteil von Bequite und einem scan von Windowsdefender. kann mir da jemand weiter helfen? Danke im voraus.

 



Antworten zu PC geht nach knapp 1,25 std aus, ohne Fehlermeldung.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Stell mal den Wecker ...
und überprüfe die Temperatur nach einer Stunde mal.
Danach alle 5 Min bis zum Abschalten.

https://www.heise.de/download/product/hwmonitor-53313

 [???]::)


« PC abtürze bei aufwendigeren spielen.Bootmanager fehlt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Mini Disc
Die Mini-Disc, auch MiniDisc oder MD genannt, war Sonys versuch, einfache Aufnahmemöglichkeiten wie bei einer Audio-Kassette in einem digitalen Format zu entwickeln....