Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Fehlermeldung "Windows 10 konnte nicht installiert werden" nervt einfach

Hallo Leute,

ich habe einen älteren, leistungsschwächeren Rechner, auf dem ich Windows 7 Professional installiert habe. Für Windows 10 ist er wegen seiner Ausstattung wirklich nicht geeignet und ich möchte es auch nicht haben. Trotzdem wird mir in den anstehenden Updates immer wieder die Fehlermeldung angezeigt, dass Windows 10 nicht installiert werden konnte. Mich nervt das nur noch. Nun habe ich im Netz gelesen, wie sich die Sache angeblich schnell erledigen lässt. Ich habe die reg-Datei NoWin10.reg installiert und auch zwei DWORD-Werte in die Registry eingetragen, nämlich DisableGwx und DisableOSUpgrade. Beides ist korrekt und auch der Wert 1 ist eingetragen. Das habe ich noch einmal verglichen. Trotzdem erscheint die Fehlermeldung immer wieder. Wie kann der Sache ein Ende bereiten?



Antworten zu Fehlermeldung "Windows 10 konnte nicht installiert werden" nervt einfach:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Karsten,

schau mal hier: https://www.howtogeek.com/228551/how-to-stop-windows-7-or-8-from-downloading-windows-10-automatically/

Neben der manuellen Methode über einen Patch für die Windows Registry (wie du es ja schon probiert hast) gibt es da auch noch das Tool "Never10", dass die Installation verhindern soll. Vielleicht hilft dir das?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Nico,

als erstes einmal vielen Dank für die Infos. Ich habe mir Never10 heruntergeladen. Beim Start zeigt es mir allerdings nur an, dass das Windows 10-Update bereits deaktiviert ist. Mehr nicht. Ich möchte aber diese nervige Meldung im Update-Fenster loswerden. Die manuelle Einstellung macht ja nichts Anderes, als Never10.

Diese ganze Frickelei ist schon lange nicht mehr notwenig, weil das GWX-Programm schon lange beendet ist. Bist du dir sicher, dass alle Updates in Windows 7 installiert sind?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo cosinus,

ich habe alle Updates installiert, die mir Microsoft angeboten hat. Die Installation hat auch immer funktioniert. Zumindest werden keine Fehler gemeldt. Nur die von Windows 10 nervt langsam tierisch. Ich verstehe nicht, warum diesem Meldung noch kommt, wenn die Windows 10-Updates deaktiviert sind. Damit ist doch klar, dass ich das nicht möchte.

Viele Grüße
Karsten

Dass du das nicht willst haben hier glaube ich alle mitbekommen. Aber woher soll Windows 7 das wissen, offensichtlich ist das ein Fehler, denn wie ich bereits erwähnt, ist das GWX-Programm schon lange beendet!

--> https://www.wintotal.de/gegenmittel-fuer-genervte-gwx-opfer/

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke. Dann wird man wohl mit dieser blöden Meldung leben müssen. Vielleicht ist es die falsche Denkweise, aber ich dachte, dass nach der Deaktivierung der Windows 10-Updates auch Hinweise darauf abgeschaltet werden müssten. Das kann natürlich mit dem von Dir genannten Update zusammenhängen, das da in meinem System fehlt.

Gruß
Karsten


« Benutzerprofil defektBestimmte Website´s nicht erreichbar »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Netzwerk
Ein Netzwerk verbindet mehrere Computer oder andere Netzwerk-fähige Geräte wie Handys oder Tablets miteinander: So lassen sich Daten und Programme auszutauschen...

Netzwerkkarte
Die Ethernetkarte, auch Netzwerkkarte, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (zum Beispiel, um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder schnel...