Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows 10 installieren

Hallo.
Vor 5 Jahren habe ich einen Medion Laptop mit Windows 8 gekauft. Später konnte ich kostenlos auf Windows 10 upgraden. Nach einem Crash, vermutlich durch ein Virus, hab ich mit telefonischer Unterstützung von Medion den Laptop in den Auslieferungs-Zustand zurück gesetzt. Jetzt habe ich aber wieder Windows 8. Seit 8 Tagen versuche ich mit Unterstützung eines Experten wieder Windows zu installieren. Bisher ohne Erfolg. Können Sie mir helfen Windows 10 zu installieren?




Antworten zu Windows 10 installieren:

Lade dir bei Microsoft die aktuelle Windows-10-Version "Zur Installation auf einem anderen PC"
https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Leite den Download mit dem "Mesiacreation-Tool" ein und nutze eventuell gleich einen ausreichend großen USB-Stick, den du als Bootmedium erstellen läßt.
(Das klappt auch in Dänemark mit dem "de-Link".)

Mit diesem Stick installierst du das Notewbook ganz normal wie bei Erstinstallation.
Eine Aktivierung ist nach der Installation nicht nötig - wenn das Notebook bereits vor dem Crash Verbindung zu dem Microsoft-Updateserver hatte.
(Über die bei MS gespeicherte Hardwareadresse erhält das System die "Digitale Signatur" zurück.

Hat dir diese Antwort geholfen?

1 Leser hat sich bedankt
Ist denn das so schwierig eine Anleitung bei Google oder Youtube zu suchen?

Ich habe einen Experten in Österreich, der es per Team Viewer nicht geschafft hat und 2 pensionierte IT-Mitarbeiter hier in Dänemark, die noch daran arbeiten. Es wird stets nach dem Produkt Key gefragt.
So viel zu der Schwierigkeit, es bei Google oder YouTube zu suchen.
Das haben wir alles schon gemacht.
Obwohl ich vorher Windows 10 hatte, bin ich langsam so genervt, dass ich ein komplett neues System kaufen werde. Kostet aber ne Menge Geld.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Lade dir bei Microsoft die aktuelle Windows-10-Version "Zur Installation auf einem anderen PC"
https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Leite den Download mit dem "Mesiacreation-Tool" ein und nutze eventuell gleich einen ausreichend großen USB-Stick, den du als Bootmedium erstellen läßt.
(Das klappt auch in Dänemark mit dem "de-Link".)

Mit diesem Stick installierst du das Notewbook ganz normal wie bei Erstinstallation.
Eine Aktivierung ist nach der Installation nicht nötig - wenn das Notebook bereits vor dem Crash Verbindung zu dem Microsoft-Updateserver hatte.
(Über die bei MS gespeicherte Hardwareadresse erhält das System die "Digitale Signatur" zurück.

Im Moment ist mein Notebook bei einem der Ex-IT Mitarbeiter, also nicht bei mir zu Hause. Ich muss warten, ob der das schafft. Sonst werde ich nach deiner Empfehlung vorgehn.

Hat dir diese Antwort geholfen?

1 Leser hat sich bedankt

Hallo lillefar08!
Es benötoigt keine Anleitung. Wenn du das neueste Windows 1803 von der MS Seite mit dem Creationstool heruntergeladen hast, du dann schom beim Runterladen einen Stick erstellt hast, oder eben aus der ISO Datei einen Install DVD erstellt hast, wird der Lappi mit diesem Medium gebootet und eine >NEU INSTALLATION< durchgeführt. Die Abfrage nach dem Key ist zu überspringen. Alles andere läuft dann automatisch ab. Bei Anzeige der Partitionen alle löschen und eine (nehme an es ist ja eine UEFI Bios) neu erstellen. Auf diese dann Windows 10 NEU installieren. Kein UPGRADE durchführen. So sollte es funktionieren. Wenn es die IT Spezialisten nicht hinkriegen tun mir diese leid.
Was nun Teamviewer oder andere Remote Anwendungen anbelangt, kann eine Neu Installation so nicht erfolgen, da ja diese nur zur Reparatur von laufenden Systemen funktionieren. Nicht aber zur NEU Installation. Wie soll das Remoteprogramm gestartet werden?
Daher sage deinen IT EXPERTEN diese sollen sich eine DÄNISCHE SEITE mit den Anleitungen einer WINDOWS 10 CLEAN INSTALLATION suchen und nach dieser Anleitung "NEU Installieren".
Edit: Versucht es mal nach dieser Beschreibung
https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&tl=da&u=https%3A%2F%2Fwww.tomshardware.com%2Fnews%2Fhow-to-do-clean-installation-windows-10%2C36160.html
Übersetzt durch Google von englich auf dänisch. Möglich, dass es dami klappt. :D

« Letzte Änderung: 23.06.18, 08:52:50 von Kommissar_X »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke für deinen Beitrag.
Mein Laptop ist noch außer Haus bei einem der dänischen Experten.
Er ist pensioniert, war bei einer IT- Firma beschäftigt und
 hat mir schon ein paar mal geholfen, und zwar kostenlos.
Es macht ihm Spaß.
Ich will ihn auch nicht drängeln.
Wir haben Verbindung über Facebook und Handy, wobei mir FB lieber ist, da ich dänisch besser schreiben kann als seine Worte am Telefon zu verstehn.
Klingt komisch, ist aber so.
Gestern fragte er über FB, ob ich einen Produkt Key hätte.
Hab ich zwar von der Erst-Installation, der gilt aber nicht.
Er weiß bestimmt, wie er das regeln kann und deinen Beitrag kennt er wahrscheinlich auch.
Ich warte ab, bis er sich wieder meldet und werde danach berichten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hallo!
Wenn du meinst, dass dir IT EXPERTE diese Seite auch kennt, frage ich mich, warum nach einem Key gefragt wird. Ist doch allgemein bekannt und auch beschrieben, wenn Windows 10 auf einem Gerät bereits aktiviert war, für eine NEU INSTALLATION kein Key benötigt wird und diese Abfrage zu überspringen ist. Oder hast du nicht erwähnt, dass W10 schon mal installiert war?
Bei Üpgrade von Win 8 auf Win 10 gibt es mit dem orginal Key oft Probleme, da in vielen Fällen win 8 vorinstalliert war und dann mit einem Upgrade auf Win 8.1 aufgestockt wurde. Da werden dann oft bei einem neuerlichen Upgrade von der orginal Version W8 auf Windows 10 beide Key nicht angebommen. Daher wird ja auch die Clean Installation von Windows 10 empfohlen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hallo.
Keine Ahnung, warum er danach gefragt hat.
Wie gesagt, ich warte, bis er sich wieder meldet
und berichte dann, ob er die Neu- Installation abgeschlossen hat.
Klar, dass ich ihm möglichst viele Informationen gegeben habe.
Erst hatte ich Windows 8.1, danach kostenlos auf Win 10 upgegradet
und nach dem Zurücksetzen wieder Windows 8.
Bin natürlich selber gespannt, wie es weitergeht.

Ich habe einen Experten in Österreich, der es per Team Viewer nicht geschafft hat und 2 pensionierte IT-Mitarbeiter hier in Dänemark, die noch daran arbeiten. Es wird stets nach dem Produkt Key gefragt.
So viel zu der Schwierigkeit, es bei Google oder YouTube zu suchen.
Das haben wir alles schon gemacht.
Obwohl ich vorher Windows 10 hatte, bin ich langsam so genervt, dass ich ein komplett neues System kaufen werde. Kostet aber ne Menge Geld.

was sind denn das für anfaenger??? wissen die echt nicht daß man bei der installation von win10 keinen key eintippern muss??
tolle experten hast du da die allesamt reihenweise unten "ich habe keinen productkey" übersehen

Hat dir diese Antwort geholfen?

ich weiß auch nicht, was die da rumfummeln. Ich wollt ja nicht drängeln, aber ich ruf heut mal an. Ist aber wegen der Sprache nicht so einfach. Sie werden das mit Sicherheit kennen, das mit dem Produkt Key. Keine Ahnung, was sie noch für Probleme haben. Ich werde berichten, wenn ich was erfahre.

An alle die mir helfen wollen.
Meinen Laptop habe ich zurück, aber immer noch mit Windows 8.
Der "Experte" war heute hier und hat ihn mir gebracht.
Ich muss leider feststellen, dass er keine Ahnung hat.
Er meint,der Laptop ist mit 5 Jahren schon zu alt für eine Neuinstallation von Windows 10.
So viel ich sein dänisch verstanden habe.Er sprach von fehlenden Treibern.
Ich solle das so lassen. Es sei kein großer Unterschied zwischen
Windows 8 und 10.
Diesmal hat er seinen Kollegen nicht eingeschaltet, der wahrscheinlich der bessere Fachmann ist. Vielleicht ist der in Urlaub.
Jetzt bin ich echt auf eure Hilfe angewiesen.
Einiges konnte ich ja schon hier erfahren.
Es wär nett, wenn sich der eine oder andere noch mal meldet.

Hast du denn bereits die Windows-10- Version, die  zur Bit-Variante deines Norebook paßt bei Microsoft geladen und den Installations-USB-Stick erstellt?
Sobald das klar ist, kann das Verfahren genutzt werden wie es von dem hier als Gast getarnten User "neuinstallation" in's Trojanerbord verlinkt ist.

Falls dann Unklarheiten auftreten, stelle dazu verständliche Fragen.

Eine gänzlich neue Schritt für Schritt Anleitung wird hier niemand entwickeln.

Du kannst auch diese Anleitungen zusätzöich lesen:
https://tinyurl.com/y7u6vj5h
(oder laß dich von Hannibalk624 per Telefon unterstützen, "dessen Sohn" hier im Thread als "Kommissar_X" schon geschrieben hat.)

Hat dir diese Antwort geholfen?

hannibal624 ist noch ca. 10 Tage im Ausland, schreibt seine Enkelin.
Kommissar X ist wirklich sein Sohn?


« Windows 7: Startsound ändern- leicht gemachtFehlercode:0xc0000185. Wie sichere ich vor »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!