Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das wird auch nicht dort eingestellt, sondern im bios. Cmos baterie CR2032 beschaffen und austauschen, danach berichten.

Nach diesem Bild ist doch auch im BIOS die Festplatte als "Bootlaufwewrk 1" eongestellt und sicher auch gespeichert.


Aus welchem Grund zusätzlich das mit F11 aufzurufende Bootmenü bemüht werden muß, daß der PC wirklich von HDD booten kann - das ist noch nebulös.
Ob eine neue CMOS-Pufferbatterie den Mißstand behebt - das wird sich zeigen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

zeige man deine b-o-o-t.ini ( Bindestriche sind Füller) hier.
ggf als screenshot ....


Gib mal unter Ausführen >>> Notepad %SYSTEMDRIVE%\Bxoxot.ini <<<< (ohne x) ein

HCK

« Letzte Änderung: 09.02.19, 14:58:27 von Tar-Ava »

warum darf man boot nicht schreiben?

gruß jann fiete

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
warum darf man boot nicht schreiben?

boot kann man schreiben wie Du es getan hast ... nur nicht MIT dem   .ini dahinter .
Hab es Nico gemeldet .

mit boot.ni geht das nicht waurm nicht

gruß jann fiete

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo  hier ist diese Boot *--*

[boot loader]
timeout=30
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Home Edition" /fastdetect /NoExecute=OptIn /usepmtimer /bootlog

« Letzte Änderung: 10.02.19, 12:01:57 von XP-Anwender »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

im rechten Teil auf "Bearbeiten" klicken !
Dann bekommstDu die Übersicht !
Kopieren und hier einfügen .
HCK

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
mit b-o-ot.ini geht das nicht waurm nicht

Am Sa..9.02.19 um 22:46 schrieb Nicolas Rotermund:> Hallo HCK ,
>
> der Block kommt nicht von uns, dass ist Cloudflare (ein Dienst, der „vor“ dem Server sitzt).
> Verdächtige Seitennutzung wird dabei abgefangen: Wahrscheinlich erwartet der Dienst, dass du auf den Server zugreifen willst, weil du ja Text an ihn schickst, und blockt dich dann :)
>
> Das zu umgehen ist nicht so einfach (was aus Sicherheitsgründen ja auch gut ist)!
>
> Viele Grüße,
> Nico

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

[boot loader]
timeout=30
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Home Edition" /fastdetect /NoExecute=OptIn /usepmtimer /bootlog

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
« Letzte Änderung: 10.02.19, 16:04:21 von Tar-Ava »

« Ordner-, bzw. Dateiverweise innerhalb eines Windows-Ordners anlegen. Geht das?Informationsblatt zum Lebenszyklus von Windows Versionen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!