Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Ein lokales Benutzerkonto zum Admin Konto machen

Hallo,

ich habe mal eine Frage bezgl. meiner Benutzerkonten.
Auf einem meiner Win 10 Rechner gibt es ein Admin Konto und ein lokales Benutzerkonto.
Ich möchte gern, dass das lokale Konto entweder entfernt wird, oder die Admin Rechte bekommt.

Hintergrund ist, dass 1. bei einer Softwareinstallation o.ä. immer nach dem Admin gefragt wird.
Ich könnte mich beim Start des Rechners auch als Admin anmelden, aber dort sind nicht alle Programme installiert, oder
wenn, dann ohne Inhalte, (z.B. ein FTP Client)

Andererseits ist es so, dass auf beiden Konten z.B. ein Taskplaner installiert ist.
Wenn ich mich auf beiden Konto einmal angemeldet hatte, dann starten diese Tasks parallel, was zu ungewünschten Problemen führt.

Daher wäre mein Wunsch, alles was an Programmen und Inhalten auf dem lokalen BK existiert, auf das Admin Konto verschieben, und das lokale BK entfernen,
oder aber, das lokale BK zum Admin Konto umschreiben, und das Admin Konto entfernen.

In jedem Fall möchte ich nur noch ein Admin Konto haben, wo alle Programme und Daten vorhanden sind.

Auf einem anderen meiner Rechner ist es genauso eingerichtet und ist für mich als alleiniger Nutzer der Rechner, optimal.



Antworten zu Ein lokales Benutzerkonto zum Admin Konto machen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du weißt, was der Unterschied zwischen einem Administratorkonto und einem Benutzerkonto mit Administratorenrechten ist?
Wer hat Dich auf die sonderbare Idee gebracht, Dich ständig als Administrator anzumelden. Praktisch ist das schon. Jede Schadsoftware kann nun dierekt aus dem Browser heraus installiert werden, ohne das Du mit irgendwelchen Fragen nach der Erlaubnis gestört wirst. Deshalb kann man für solchen Unsinn leider keine Hilfe anbieten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Du weißt, was der Unterschied zwischen einem Administratorkonto und einem Benutzerkonto mit Administratorenrechten ist?

Ist das eine Fangfrage? ;D
Wenn du so willst, gibt es keine Adminkonten. Wenn man Admin ist, muss man Mitglied der Gruppe "Administratoren" sein unabhängig davon, zu welchen Gruppen man noch gehört.

Jede Schadsoftware kann nun dierekt aus dem Browser heraus installiert werden, ohne das Du mit irgendwelchen Fragen nach der Erlaubnis gestört wirst.

Ich will das auf keinen Fall runterspielen, aber eine Hürde gibt es schon: die Benutzerkontensteuerung. Dann ist man aber nur ein Klick vom potentiellen Unheil entfernt. Ein Passwort wird ja nicht verlangt wenn man schon Admin ist.

--
Olli
« Letzte Änderung: 21.01.21, 13:31:35 von fischfilet »

« Amilo Xi 2550integrierte Kamera deinstalliert und nu isse weg... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Benutzerkontensteuerung
Im Windows Betriebssystem können Benutzerkonten anglegt werden. Mithilfe der Benutzerkontensteuerung bei Windows Vista und Windows 7 (User Account Control, kurz UAC)...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Administrator
Auf einem Windows-PC kann man Benutzer mit verschiedenen Rechten anlegen. Der Administrator hat gegenüber anderen Nutzern alle Rechte. Er kann sowohl Programme insta...