Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

taskmanager verbrauch anzeige seltsam

hab mal nachgerechnet im taskmanager
es werden zusammen 800mb aufgeführt die RAM belegen  - er zeigt 42% an ( > ca 2gb wären dann 100%)
nun öffne ich den browser, der ram verbrauch steigt auf 2,5 gb , und er zeigt 65% auslastung des rams an
das kommt doch gar nicht hin ....
es scheint mein pc ist miserabel im rechnen  (einfachster matheamatik

2te sache die ich seltsam finde
wenn ich 3stellig tabs aufhabe im browser (edge oder chrome) steigt der ram auf 1,5 gb, aber nach einiger zeit steigt der verbrauch auch schonmal auf 4gb obwohl man +/- etwa gleiche viele tabs aufhat, dann startet man den browser neu weil 4gb ram (+ sonstige ressourcen) das system schon merklich langsamer machen.... und der verbrauch wird wieder auf normalen moderaten 1,5 gb zurückgesetzt, wie kommt das ? das 130 offene tabs mal 2 , mal 4 gb verbrauchen??



Antworten zu taskmanager verbrauch anzeige seltsam:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du sagst jetzt aber nicht im Ernst, das Du 130 Tabs offen hast? [???]
Und was meinst Du, wieviel RAM da pro TAB verbraucht wird? Wphlmäglich lässt Du alles auch noch im Hintergrund ständig aktualisieren.
Im Taskmanager steht übrigens im TAB Leistung bei mir immer die exakte Zahl.
Etwa 7,1/15,7 GB (45%)
Ich weiß nicht, wo Du nachschaust.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

internetseiten, auch wenn in grosser anzahl sollten moderne computer ohne ende darstellen können, ist ja keine aufwendige 3d anwendung , sondern eine internetseite, die konnte man auch schon mit hardware aus den 90ern darstellen

ich schau ganz normal im taskmanager unter prozesse, unter leistung wird wiederrum nochmal andere zahlen werte  genannt , was eher noch mehr zur verwirrung zufügt

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nimm die Seite hier:https://www.computerhilfen.de/hilfen-5-446587-0.html
Dann speichere die komplette Webseite. Dann sieh nach, wie groß die gespeicherten Dateien sind. Die hier ist ca. 3,3 MB groß.
Und das ist nur ein TAB.
Und im Taskmanager rechnest Du dann in Sekundenschnelle die einzelnen Werte des Speicherverbrauches zusammen, obwohl sie sich ja ständig ändern. Kleines Zauberkunststück. Und die klaren Zahlen, die unter Leistung stehen, sind nicht nachvollziehbar? Beispiel 8,7/15,7 GB (55%). Was sagt dazu der Taschenrechner?

« Letzte Änderung: 14.10.21, 21:07:38 von Gast64 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
internetseiten, auch wenn in grosser anzahl sollten moderne computer ohne ende darstellen können, ist ja keine aufwendige 3d anwendung , sondern eine internetseite, die konnte man auch schon mit hardware aus den 90ern darstellen

Nur scheinst du einen entscheidenden Punkt zu übersehen: weder leben wir noch in den 1990er Jahren noch wir jetzt noch Betriebssysteme oder Browser aus dieser Dekade. Und aktuelle Software frißt nunmal mehr als damals die Programme die unter Windows 95 liefen.

Du hast nur 2 GB RAM? Und Betriebssystem ist welches genau?

Gruß Gustav

« Windows 11. Widgets funktionieren nichtExcel Überstundenauswertung ab einer bestimmten Zeit »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...

RAM
Die RAM-Module (RAM steht für Random Access Memory) sind die Speichermodule des Rechners, die zusammen den Hauptspeicher (auch Arbeitsspeicher genannt) ausmachen. Di...