Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Computer bootet überhaupt nicht mehr

Hallo

Meine Probleme haben sich verschärft.Ich kann nicht nur nicht von CD booten Windows wird auch nicht mehr geladen. Es geht also gar nichts mehr. Würde es etwas bringen falls ich die Festplatte in einen anderen Laptop einbaue und von dort aus versuche C: zu formatieren. ich habe als es noch ging auf d: die komplette windows 2000 Cd kopiert.
Gibt es sonst noch irgentwelche Möglichkeiten.



Antworten zu Win XP: Computer bootet überhaupt nicht mehr:

Was passiert wenn du den PC einschaltest? Kommt gar nichts oder bootet er einfach nicht?

Hallo,

geht mal in' BIOS und stell mal alles auf <defaukt>
und dann probiermal

Gruss Kersten

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Geh mal ins BIOS und bei exit steht irgendwo load default setting, das setzt dir das BIOS zurück.

Hab ich schon probiert. Er sagt er speichert die einstellungen. Verwirft sie aber beim Neustart wieder. will sahgen es wird wieder angezeigt CD = none.

Bios Reset durch Jumper , oder 1 Min Batterie raus ???

Hallo,

wo steht CD= none unter welcher Rubrik?

Gruss kersten

Hallo Leute

Alles was ich gepostet habe hat sich erledigt. Aus irgend einem Grund erkennt er das CD Laufwerk jetzt wieder.Er ist vielleicht zu heiß gelaufen. Formatiert ist auch alles. Und ich mach 2000 drauf.

NIE WIEDER XP!

Ich danke euch allen für eure Hilfe und Vorschläge

gruß Christoph

------------------------------------------------------
Microsoft you won´t go anywhere today


« Win XP: win xp neu registrieren (lizens ändern)Word Ordner Icon »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...