Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: systemabsturz bei wlan

Morgen zusammen.

Habe gestern meine Wlan Karte "Edimax EW-7108PCg" bekommen. wenn ich diese bei meinem Laptop (Pentium II 300 MHz, 192 MB Ram, win xp prof) einstecke wird sie installiert, mittendrin friert der Rechner ein. Nichts geht mehr.
Habe dann einen neuen Treiber geladen, und konnte die Karte installieren. Bei Verbindungseinstellung wird mir mein wlan Netz angezeigt. Nur sobald ich auf Verbinden gehe, sieht man an der Led, das ca 1 sek was passiert, dann friert wieder das System ein.
PCMCIA Schacht ist denke ich in Ordnung, da eine normale LAN Karte funktioniert.
CPU Auslastung im Moment des Absturzes ist bei ca 4%
Ram ist auch genug frei.
Ich hoffe, ihr könnt mir evtl weiterhelfen.

Danke

Florian



Antworten zu Win XP: systemabsturz bei wlan:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo, XP auf dem neuesten Stand?
Motherboard (Chipsatz) - Treiber ebenfalls?

http://www.pcwelt.de/know-how/software/102041/index.html

« Letzte Änderung: 28.01.05, 09:39:18 von rolwei »

« Win XP: Home S2Autovervollständigen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...

Ethernetkarte
Die Ethernetkarte, auch als Netzwerkkarte bezeichnet, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (z.B. um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder ...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...