Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: nix geht mehr aber warum..??

Hallo zusammen!!!
Habe seit heute ein grösseres Problem!! Habe heute mein System kompellt neu gemacht (nur C:).Habe Windows XP Home draufgemacht und auch erfolgreich installiert. Habe angefangen die treiber für mainboard drauf zu machen, bis er neu gestartet ist und dann nix mehr ging. Beim hochfahren stand immer ,Betriebssystem kann nicht gestartet werden weil Windows/system32/config ... fehlt. Danach ging nix mehr. Hatte die schnautze voll und habe wieder mein altes Win Xp Prof. draufgemacht. Aber das will jetzt auch nicht mehr richtig laufen. PC fährt nicht mehr hoch, lade zur hälfte windows und startet automatisch wieder neu. Habe jetzt win XP prof. zu dritten mal neu installiert und ich komme jetzt wieder ins system aber ich kann viele sachen nicht machen wie zum beispiel den gerätemanager öffen.

Kennt einer von euch das prob. oder weiss woran das liegen kann???
Bitte um Hilfe!!!
schon mal danke im Vorraus! :-)



Antworten zu Win XP: nix geht mehr aber warum..??:

Hast du die Harddisk vorher komplett formatiert? Am besten, du löschst die Partition und erstellst sie neu (z. B: mit FDISK). Es ist zwar sonderbar, was du schreibst, aber es könnte sein, dass alte Versionen deine neue Installation irgendwie negativ beeinflussen.

Du kannst auch Linux Knoppix herunterladen und auf eine CD brennen. Dann hast du ein autonomes Betriebssystem (Knoppix funktioniert ganz ohne Harddisk Installation) und kannst mit deiner Harddisk machen, was du willst.

Liebe Grüsse
Martin

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Entschuldige bite, @Martin Krummacher - aber das, was Du da schreibst, ist etwas am Thema vorbei - nimm es mir bitte nicht krumm.
Dein Hinweis auf Knoppix (mit dem ich auch manchmal arbeite) trifft wohl kaum als Empfehlung für ein zum normalen Gebrauch bestimmtes OS zu, ja? Zur Datenrettung und für Einzelfälle ja. Aber kaum als universell verwendbares OS. Noch nicht!
Und Dein Hinweis auf FDISK - Bitteschön, die Zeiten von fdisk und Fat und so weiter sind vorbei - dem sollte man Rechnung tragen.
Eine saubere XP- Installation kommt ohne alle Hilfsmittel aus. Man kann von der Win XP- Installations- CD aus sowohl Partitionieren als auch formatieren. Und das sollte man nutzen.
Ich nehme mal an, @greg002, Du hast da etwas bei der Installation nicht beachtet, hast eben nicht eine saubere Partition erstellt, diese formatiert und dann dort hinein installiert. Denn: wenn der PC und dessen Hardware technisch in Ordnung ist - und man sauber, so wie man von der Installationsroutine geleitet wird, installiert - da treten solche Fehler niemals auf! -Also ist Dir unabsichtlich ein solcher unterlaufen.
Frage, wenn Du willst - und sage, was Du genau bislang gemacht hast. Die erste Installation kann schon Probleme bereiten - später wird es ein Klacks sein.
Solltest Du Deinen PC insgesamt neu einrichten - da empfehle ich dies:
Klick!
Jürgen


« Win XP: Sound nur aus einem LautsprecherWin XP: internetseiten auch auf festplatte? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...