Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP hängt sich beim Starten auf

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:
Beim Starten von Windows XP Professional hängt sich mein PC ständig auf und zwar an der Stelle an der das Windows XP Logo erscheinen sollte. Das Logo ist auch ganz schwach zu erkennen, anscheinend wird es gerade eingeblendet. Der PC hängt sich bei jedem Start auf, aber nach 5-10 Resets fährt er dann endlich hoch. Ich bin von Windows 2000 auf XP umgestiegen (selbe Hardware) und hatte unter 2000 niemals solche Probleme.

Manchmal fährt der PC auch beim ersten Start bis zum Windows-Anmeldebildschirm und hängt sich dann da auf.

Kann mir jemand einen Tip geben, was ich dagegen unternehmen kann?

Irgendwie war mir XP schon immer suspekt, wenn sich für das Problem keine Lösung findet werde ich wohl wieder auf 2000 umsteigen müssen.

Vielen Dank schonmal im Voraus.

Viele Grüße aus Farnkfurt

Slanesh



Antworten zu Windows XP hängt sich beim Starten auf:

Sag mal was zu deiner Hardware.

Mal im abgesicherten Modus (F8 beim Booten) starten um zu sehen, ob mit Grafikkarte und Grafiktreiber zusammenhängt.


« Aufrüsten auf XT - was beachten??Versteckte ordner dauerhaft ausblenden!!Hilfe!!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
AGP Schnittstelle
Die AGP (Accelerated Graphic Port) - Schnittstelle ist auf neueren Mainboards die Schnittstelle für die Grafikkarte. Die Vorteile gegenüber dem PCI - Slot, in d...

PCI Schnittstelle
PCI ist eine Kartenschnittstelle auf dem Mainboard. Man unterscheidet die Kartensteckplätze in die alten ISA - Ports und PCI - Ports. Siehe auch Schnittstelle...

Serielle Schnittstelle
Genormte Schnittstellen zur seriellen Datenübertragung vom und zum Computer, beispielsweise RS 232 und RS 422. Bei einer seriellen Datenübertragung werden die B...