Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Ordner und Dateien "nicht" freigeben!

Hallo!

Ich brauche Hilfe. Ich habe Windows XP und auf meinem Computer sind 2 Benutzerkonten aktiviert. Einmal mein Konto, als Administrator und einmal das von meinem Vater, eingeschränktes Benutzerkonto.

So, der Computer gehört mir und ich hab halt meine eigenen Dateien etc. Dachte bisher immer, dass mein Vater mit seinem eingeschränkten Benutzerkonto nicht an "meine" Dateien dran kommt, aber das war wohl nichts. Habe ihm Konto meines Vaters extra nach geschaut und er kann auf jede einzelne Datei zu greifen. Mein Vater hat einen kleinen Hang dazu, gerne mal zu spionieren und meine Privatemails gehen ihn nun wirklich nichts an.Sagen hilft auch nix, gibt nur Streit!

Habe nun mit der Windows Hilfe versucht meine Ordner und Dateien und sogar das zweite Laufwerk für ihn zu sperren, doch das Häckchen mit ich es für ihn Verweigern kann, lässt sich nicht anklicken.

Wie schaffe cih es nun, meinem Vater bei seinem Spionagetouren den Hahn abzudrehen...??

Danke für Eure Hilfe im Vorraus!



Antworten zu Ordner und Dateien "nicht" freigeben!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
XP Home:
Mit FAJO geht das ganz einfach. Damit kannst du den Zugriff auf einzelne Ordner beeinflussen. Aber Vorsicht bei ganzen Laufwerken, dass du dir nicht selbst die Füße wegziehst. Die Rechte rausnehmen, ist schnell gemacht. Habe ich gerade ausprobiert. Aber wie man sie wieder vergibt, ist mir noch nicht klar.

Vorher ein Image der C-Partition machen, dann kannst du dir das nicht wegziehen. Dann nur mit den Rechten auf C rumprobieren, weil die Rechte auf andere Laufwerke auch nach Wiederherstellung von C bleiben, wie du sie eingestellt hast.

Erst wenn du ganz sicher bist, dann die Rechte für die Partition einstellen, wo das Image drauf ist.

Bei XP Prof geht das auch ohne Fajo.

danke für deine Hilfe. Aber ich find kein wirkliches Programm, wenn ich es installiere. Nur Worddokumente, einmal Deinstallieren und noch eine .dll Datei die ich nicht öffnen kann...:-(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Die haben die Seite zwar verändert, aber der Link ist trotzdem da. Jetzt allerdings auf dieser Unterseite.

Habs kapiert!  ;D scheint zu funktionieren. Danke!!

Nee, ich kann es nicht ändern. Wenn ich versuche den Kontonamen meines Vater eingebe, auf verweigern und dann übernehmen klicke, ändert er es wieder auf zulassen und jeder!??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du sollst die Laufwerke/Ordner von deinem User (als Administrator) aus so einstellen, dass nur du Zugriff darauf hast.

Funktioniert auch nicht, er ändert es jedesmal wieder so um, wie es war (?!)

Hallo,

hast/willst die ganze Laufwerke freigeben/sperren

Nicht unbedingt, können auch nur Ordner sein. Is theoretisch egal, jedoch will das mit dem FAJO bei mir nich ganz funzen :-(

Also ich habe jetzt ncohmal einmal bisschen rumprobiert und gemerkt, dass ich Laufwerk C sperren kann, jedoch nicht Laufwerk D (?)...Programme kann ich auch sperren halt nur Laufwerk D nicht und auch nicht die dort beinhaltenen Ordner...:-(


« FEHLERMELDUNG BEI START VON WINDOWSProblem beim Systemstart mit "svchost.exe" »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!