Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

W-Lan Karte von Laptop findet kein Funknetz, obwohl nur 1m weg - Komisch

Hallo
Hab einen 1800er Laptop mit intergrierter W-Lan Karte von Intel. Jetzt hab ich AOL mit Fritz-W-Lan Router oben im Dachboden. Unten sieht der PC den Router ohne Probleme. (Ist mit W-U.S. Robotics Pci Adapter Karte ausgestattet) Der Laptop findet nichts.
Ich hab alles versucht- ALLES. Alle Virenscanner ausgeschaltet, Firewalls deaktiviert- ALLES.
Nun hab ich formatiert - Das gleiche.
Im Geräte Manager ist alles korrekt drinne. Oben im Dachboden gehts mit Netzwerkkabel. Aber das Funk geht nicht.
OBWOHL FORMATIERT.
Mein Freund vorhin am Telefon meinte: Treiber holen im Internet von der Karte und setup.
Ich glaub nicht das das was bringt, denn im Gerätemanager is alles Roger. Auch bei Netzwerkverbindungen isr, 134, LAN und Dieses W-Lan Netwerk symbol drinne.
was mach ich denn jetzt? Den Laptop am besten aus dem Fenster schmeißen ??



Antworten zu W-Lan Karte von Laptop findet kein Funknetz, obwohl nur 1m weg - Komisch:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin moin.
Hast du vielleicht WEP aktiviert und den unterschiedliche Schlüssel eingegeben? Oder in einem der beiden Geräte WEP aktiviert und in dem Anderen nicht?
Bevor du dein Notebook aus dem Fenster haust, sag bescheid, ich stell mich dann unten hin  ;D.
Immer gleich alles platt machen ist eine furchtbare Angewohnheit. Ich wage mal zu behaupten, das es sich hier nicht um ein hingehunztes Windows handelt.
Schreib doch mal deine Config vom Router und vom Rechner. Keine Angst, kannst ja die sensiblen Stellen unkenntlich machen oder änderst sie danach.

In der Fritzbox is kein Wep und nix aktiviert.Total ungeschützt. im Wlan Menü der fritzbox heißt der Funkname: wassertod
der Pc unten eingeschaltet. Funknetz (rechtsklick) hinzufügen- wassertod- OK - ZACK hat ers gefunden. Klick ich auf den ie6 kommt msn und läuft wie geschmiert.
Aber der Laptop bettelt förmlich: Bitte schmeiß mich aus dem Fenster raus.
Hab wirklich alles durchprobiert. ehrlich. Auch das XP nochmal drauf gespielt. Ich hab aber einen leisen verdacht. Irgendwas mit Bluetooth ist da unten rechts neben der Uhr..nein das kanns doch auch nicht sein..die Kiste will kein Netzwerk finden

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin moin.
Läuft dein Router als DHCP, vergibt er die IP's, oder sind diese fest vergeben? Auf dem Notebook die gleiche WLan-ID?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hast du im router zufällig einen ip oder macfilter an?!

frag doch ma rum ob jemand in deinem umfeld eine pcmcia karte hat und versuchs mal mit der. vielleicht hat dein integriertes wlan einen hau weg. dann sollte es funktionieren, und wenns dann nicht geht kannst du dir dicher sein das es am router liegt.

gr r3d

moin jungs
Mein Dank über euch für eure Antwort.
WEP und WAP und alles deaktiviert. Jeder 2.Klässler müßte das Funknetz mit seinem 486er finden.
Hab heute Früh nen Funkadapter installiert am USB-Extern, Mit Treiber. Sieht aud wie ein externes ovales verkleinertes CD-ROM LW. Alle Treiber voll drauf.
Danach: Wieder das Gleiche. Es konnten keine Funknetzwerke gefunden werden. Das mit der PCMCI Netcard is ne gute Idee. Hat mein Freund und bringst heute Nachmittag mit.
Ich sehe der Sache negativ entgegen.
Jetzt hab ich folgendes noch gemacht. Den PC und den Schlepptop nebeneinander gestellt und mit beidem in die Eigenschaften des W-Lan Netzes rein.Alles identisch. Nur fiel mir da was auf.
Bei diesem Netzwerkprotokollen (TCP/...hat der PC statt den normalen 3 (wie der Laptop) noch zusätzlich 4 weitere Zeilen drinne.
Frage 1: Soll ich diese Protokolle dazuinstallieren beim Laptop.
Frage 2: Wo um himmelswillen sehe ich im Laptop das die eingebaite Intel-W-Lan Karte eine verschlüsselung hat? Ich hab doch gestern das XP nochmal draufgehaut, nach dem formatieren.
Und jetzt muß ich noch was beichten: Der Laptop war noch nie per Funk drinne. Ich war immer mit ISDN drinne. Is..ähem..schäm, stirnrunzel..mein erster Router diese Fritz-Lan Kiste da oben.
Der Pc fand deas Netz in 3,7 Sekunden.

Rasppoe eingesetzt statt Modemtreiber ??

Hallo,

welche Protokolle sind beim PC installiert und welche beim Laptop?

Wenn du das Ding immer noch wegschmeissen willst, was ich durchaus verstehe ;D pack es in ein Paket und schick es mir Porto wird ersetzt. ;D
Denk' dran so'n Laptop ist Sondermüll also nichts unüberlegtes, du kannst viel Ärger bekommen wenn du's aus'm Fenster haust, also sick es auf meine Sondermülldeponie ;D;D;D;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hallo Kersten.
So Leid es mir auch tut, aber was das Notebook angeht musst du dich leider hinten anstellen ;D

@ der verzweifelte
Protokoll reicht TCP/IP den Rest kanst du getrost vergessen.
Hast du irgendeine Software für den Wlan-Adapter? Ansonsten müsstest du die Einstellungen unter "Eigenschaften von Netzwerk", oder so ähnlich, finden.

Hallo,

versuch bitte mal zu posten was da alles installiert ist ;)

@sprenz
Hmm, War ja nur eine Möglichkeit das Teil fachgerecht zu entsorgen ;D


« 2x Windows XP im NetzwerkNeuen PC gekauft, kann nicht starten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Ethernetkarte
Die Ethernetkarte, auch als Netzwerkkarte bezeichnet, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (z.B. um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder ...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...