Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

kann nicht mehr hochfahren...bitte um hilfe!!!!!

  ??? :'(

also ich hab ein problem...ich bin mit einer ge* bitte keine illegalen Tipps *ten xp version ins internet gegangen.dann ging aufeinmal garnichts mehr!Jedesmal als ich das internetkabel wieder reingesteckt habe,kam aufeinmal ein blauer bildschirm mit einer fehlermeldung die besagt:Computer wird runtergefahren,damitdieser nicht beschädigt wird.Löschen sie alle anti-viren programme!!!!

Komische fehlermeldung,da ich garkein antivirus programm drauf hatte.


Naja auf jedenfall hab ich jetzt wieder Me raufgespielt und ich komm nicht ins system,da ich keine treiber für maus und tastatur besitze und daher nur im abgesicherten modus komme.
Ich habs nochma versuchet und maus und tastatur schalten sich immer automatisch ab und es kommt  bei jedem neustart eine neue fehlermeldung,dass ich nicht über die geforderten treiber verfüge!!!


kann mir jemand weiterhelfen??? :'(



Antworten zu kann nicht mehr hochfahren...bitte um hilfe!!!!!:

Normalerweise dürfte es mit deiner Version keine Probleme geben, ich würde eher vermuten das du dir damals ein Virus eingefangen hast, vielleicht sogar nen Bootsektorvirus!
Spiele doch einfach nochmal XP drauf und dann lade dir Programme runter womit du die interne Windowsspionage auschalten kannst!

XP-Clean: http://www.download.de/downloads/d_beitrag_10906874.html

XP-AntiSpy: http://www.download.de/downloads/d_beitrag_8792880.html

ich kann xp ja nicht mehr raufspeieln..das ist ja das problem...
wenn ich versuche es neu raufzuspielen,dann kommt wieder die blaue Fehlermeldung....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Besorge dir eine legale XP-Version.

so ich hab mir jetzt ne legale xp version gakuaft...es funktioniert wie erwartet garnichts....bin total verzeifelt..

Hab es jetzt hinbekommen,in windows me reinzukommen.ich komme bis zur registrierung ins system,aber dann werde ich mit fehlermeldungen ünerhäuft.Ich kann dann auf schließen oder details drücken.Ich drücke auf schließen und der pc wird dann runtergefahren.

Hab jetzt bestimmt schoon 15 mal den rechner wieder gestartet und immr wieder das gleiche problem.Fehlermeldung kommt<<<<schließen drücken<<<<pc wird heruntergefahren.....

bitte dringend um hilfe....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Installiere es nach dieser Anleitung (incl. Formatierung):

http://www.computerhilfen.de/tipps-windows-xp-neu-installieren.php3

Normalerweise dürfte es mit deiner Version keine Probleme geben, ich würde eher vermuten das du dir damals ein Virus eingefangen hast, vielleicht sogar nen Bootsektorvirus!
Spiele doch einfach nochmal XP drauf und dann lade dir Programme runter womit du die interne Windowsspionage auschalten kannst!

XP-Clean: http://www.download.de/downloads/d_beitrag_10906874.html

XP-AntiSpy: http://www.download.de/downloads/d_beitrag_8792880.html

von xp clean würd ich die finger lassen, das ist das letzte rotzprogramm!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ausserdem hat Marv ja ne neue XP-Version, die erst mal installiert werden muss. Wenn er/sie dann ein Image erstellt, dann wird so'n Schrott auch nie gebraucht.

ne also ich kann die neue xp version nicht raufspielen...dann kommen halt wieder fehlermeldungen.
Der computer sagt mir auch,dass ich zuwnig speicherplatz habe obwohl da noch 28gb draufsind....
Er erkennt auch nur eine festplatte anstatt 2.

Das cd-rom laufwerk wird auch nicht mehr angezeigt...

ich habe bald keine lust mehr..wo bekomm ich am besten günstige pc`s her????

auch wenns blöd klingt entweder hardware problem oder virus = tot für windows



geh doch mal auf www.ebay.de
oder auf www.conrad.de oder
oder     www.mediamarkt.de
oder     www.makromarkt.de     
oder     www.promarkt.de
wenn du einen neuen pc willst

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann gehe mal ins Bios und stelle die Bootreihenfolge um, dass von CD gebootet wird.

ich habe das gleiche Problem, jedoch mit dem Unterschied wenn ich den Rechner ein Paar Stunden aus lasse kann ich ca. 10-15 Minuten dran arbeiten, so kann ich wenigstens meine Daten sichern.

Bei ner Neuinstallation hatte ich auch zuerst kein Zugriff auf die Tastatur aber beim 2. Mal hab ich sofort als ich ENTER drückern sollte gedrückt und es ging. Mein Problem ist nur dass der Rechner nach 2 Min. wieder selbständig neu Startet bzw. herunter fährt...

ich glaube das hat mit dem neuen MicrosoftUpdate was zu tun?!

Hat schon jemand ne Lösung???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@brösel22: Mache bitte einen eigenen Thread auf. Sonst geht alles durcheinander.

Hier bitte nicht auf die Frage von Brösel22 antworten

ist doch genau das gleiche Problem!!!

bei mir scheint genau das gleiche problem vorzuherschen wie bei marv...blos dass ich windows 200 habe.Ich starte meinen Rechner alles läuft optimal, aber ab dem zweiten Bildschrim auf dem groß das Wort SYNTAX steht geht nichts mehr, der PC fährt nicht hoch, icch kann kein BIOS aufrufen selbst der abgesicherte modus lässt sicht erreichen,mein Windwos ist absolut legal gekauft! Der Gedanke dass sich ein Virus im Bootsektor eingenistet haben könnte kam mir auch schon, falls dem so ist, kann ich irgendwie wenigstens noch die daten von meiner festplatte retten?


« Habe kleine Netzwerkfrage ???Warnungen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Beta Version
Unter einer Beta Version versteht man ein Programm, das sich in einer Testphase, also noch vor der finalen Version, die veröffentlicht wird, befindet. Allgemein wird...

Bulk Version
Eine Bulk-Version ist nicht für den Einzelverkauf gedacht, sondern für Händler, die daraus ein Komplettangebot zusammenstellen. Oft erhält man nur die...

Retail Version
Eine Ware ist eine Retail-Version (oder auch "Kit-Version" genannt), wenn sie für den Endverbraucher bestimmt ist. Im Grunde kauft der Kunde im Laden immer die Retai...