Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Neuer Rechner- Programm überspielen

Hallo, bekomme einen neuen Rechner und möchte wissen, wie ich die aufgespielten und notwenigen Programme auf den Neuen bekomme.
Auch habe ich einige Download, die ich bezahlt habe und hätte diese auch gerne auf dem Neuen.

Irgendjemand hat mir gesagt,ich könnte über das Netzwerk überspielen.
Wie soll das funktionieren ???
Besten Dank .
oldranchers



Antworten zu Neuer Rechner- Programm überspielen:

Übers Netzwerk würde ich das auch machen! Kauf dir dazu ein Cross-over Kabel und verbinde deine beiden Rechner mit einander! (Müssen logischer Weise dann beide Netzwerkfähigkeit haben!) (Beide Rechner gleiche Arbeitsgruppe!!!) Dann baust du ein Netzwerk auf und gibst den Ordner, wo deine Programme drin sind (alle einzeln oder in einem Ordner ist egal) frei! Wenn du das geschaft hast, dann kannst du von deinem neuem Rechner die Ordner im Netzwerk finden und sie dir einfach rüber kopieren!

Hallo

Wenn du von installierten Programmen redest, geht´s nicht. Die musst alle wieder auf dein neuen Rechner neu installieren. Wenn du ein Programm installierst, schreibt er sich auch in die Registry rein. Kopierst du ein bereits installiertes Programm auf ein neuen Rechner, kannst du es evtl. nicht mehr starten.


Wenn du von gekauften Downloads redest, z.B. Musik die du von Musicload gekauft hast, geht´s ebenfalls nicht. Mit dem Kauf des Musikstückes, hast auch gleichzeitig eine Lizenz die auf dein PC abgestimmt ist gekauft (DRM Digital Rights Managament). Bei eine Hardwareänderung (z.B. Prozessor), wird dein PC als ein neues System erkannt und die Lizenz ist nicht mehr gültig.

Kopierst die MP3s auf dein neuen Rechner, lassen sie sich dort nicht abspielen. Abhilfe: die MP3s als Audio CD brennen und sie dann wieder von der gebrannte CD im MP3 Format umwandeln. So sind die DRMs ausgeschaltet und du kannst sie auf dem neuen Rechner abspielen.

Wenn du Programme gegen Bezahlung runtergeladen hast, kannst natürlich die rüberkopieren.

Einfache geht´s, wenn du die Festplatte aus deinem alten Rechner (z.B. als Slave gejumpert und paralell zum CD-ROM Laufwerk angeschlossen) in den neuen einbaust und dir so die Daten rüberziehst.

Gruß

« Letzte Änderung: 10.09.05, 10:39:52 von LinuxFan »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@LinuxFan

Du widersprichst Dir selber. Es ist egal, ob er die mp3's mit Cross-over oder im neuen Rechner kopiert. Wenn DRM, dann kann man sie nachher nicht mehr abspielen. Die Lösung mit CD ist schon die richtige.

Gruß
Robert

Es war ein neues Kapitel mit dem Einbau der Festplatte im neuen Rechner. Das mit den MP3´s hatte ich abgehackt. Mit der neuen Festplatte war auf die anderen Daten bezogen nicht auf die MP3´s.

Aber, hast recht @litte programmer, man kann es auch anders verstehen.

CU

 


« SP2 StandbySicherheit WLAN mit MAC Filtertabelle gegeben ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Download
Unter Download versteht man den Transport aller Dateien aus dem Internet auf Ihren Rechner. Mit "downloaden" wird also das Herunterladen von Dateien aus dem Web bezeichne...

Client Server Netzwerk
Bei einem Client-Server-Netzwerk, beziehungsweise Client-Server-Modell, handelt es sich um eine Möglichkeit, Aufgaben und Dienstleistungen innerhalb eines Netzwerkes...