Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

xp reg zerstört festplatte formatieren hife

Hallo

Kann mir jemand helfen.habe xp pro zerschossen, registr. kommplett
gelöscht. neuinstallation nicht möglich da ich auf das Butten
XP Installieren nicht zugreifen kann.
Also habe ich im internet nach hilfe gesucht um die festplatte zu
formatieren und xp neuinstallieren.
Ich komme soweit und nicht weiter:

Neustart/ (AMIBIOS) F8 dann öffnet sich die schwarze seite/
Erweiterte Windows-Startoptionen/
Ich gehe auf- Abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung/
dann öffnet sich schwarze Fenster- C:\cmd.exe  darin steht
C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator

weiter komme ich nicht.Ich bin dankbar für jede hilfe,
ich bitte darum es mir so zu erklären als würden sie es einem Kind
erklären schritt für schritt, da ich laie bin.

Danke

(keine Notfalldiskette)



Antworten zu xp reg zerstört festplatte formatieren hife:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das mußt Du mir verraten, wie man die Registry löschen kann! Ist mir irgendwie schleierhaft...
Wie dem auch sei, wenn Du diese wirklich gelöscht oder beschädigt hast, wirst Du wohl neu installieren müssen.
Dazu mußt Du im BIOS die Bootreihenfolge als Erstes mal auf FirstBootDevice=CDROM umstellen -denn nur dann kannst Du die einfache Installationsroutine von XP verwenden!- und dann mit der Original CD installieren. Eine recht gute Anleitung findest Du hier:
http://www.computerhilfen.de/tipps-windows-xp-neu-installieren.php3
Ich empfehle dir, den PC nach dieser Methode einzurichten: Klick!
und nach der Installation und Aktivierung durch Billysoft sofort ein Image zu erstellen.
Wenn Du, wie Du sagst, noch ein Anfänger bist, frage ruhig weiter - mit zunehmender Einarbeitung werden dann die Fragen spezifischer und die Antworten gezielter, hilfreicher.
Jürgen 

« Letzte Änderung: 12.09.05, 17:42:41 von jüki »

Wie ich das gemacht habe?
eine unüberlegte handlung im Reg Cleaner.

Danke für die antwort.
Aber wie komme ich ins Bios, ich habe f8, enf, esc, f8-strg
und einige andere probiert, komme aber nur mit f8
in die Erweiterten Windows Startoptionen.
AMIBIOS p1.90

können sie mir weiterhelfen??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Versuche mal andere Tasten(kombinationen): »STRG ALT ESC«, »STRG ESC«, »STRG ALT S«, »SHIFT EINFG«.
Manchmal klappt es auch mit F2 oder F10...oder mit SHIFT STRG ALT ENTF---brech Dir nicht die Finger dabei... ;D;D;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das ist, mit Verlaub gesagt, Unsinn, was Du da erzählst, @YAZAKI - bitte verwirre Gutgläubige nicht, ja?
In DAS BIOS kommst Du im Normalfalle, indem Du während des Bootens rhytmisch die Del- Taste (oder "Entf") drückst.
Bitte sage mir den Typ Deines mainboardes, da kann ich Dir bei der Navigation zum Bootmenü behilflich sein!
Jürgen

Hallo,

Wie komme ich in's BIOS

Schaue dir die Liste an, welchen PC, bzw BIOS du hast.

Normalerweise beim Neustart " ENTF "-Taste oder
die " F2 " oder
die " F10 "-Taste

klappt es damit nicht hier sin weitere Möglichkeiten.

BIOS-Setupzugang

Tastencodes, um beim Bootvorgang überhaupt erstmal ins BIOS-Setup zu gelangen:

Tastenkombination Mainboardhersteller
Meist ist es die "ENTF"-Taste bei "AMI", "AWARD"-BIOS

Die "ESC"-Taste bei "Toshiba"

Die "F1"-Taste bei "Toshiba", "Phoenix"

Die "STRG"+"ALT"+"S"-Tasten bei "Phoenix"

Die "STRG"+"ALT"+"EINFG"-Taste bei "Zenith", "Phoenix"

Die "STRG"+"S"-Tasten bei "Phoenix"

Dei "F2"-Taste bei "NEC" oder per Diskette

Die "F10"-Taste bei "Compaq"

Die"ALT"+"?"-Tasten einige PS/2-Modelle

Die "EINFG"-Taste bei "IBM PS/2s" Modellen

Die "STRG"+"EINFG"-Taste bei einige PS/2-Modelle

2-mal die "RESETTASTE" bei Dell

Die "ALT"+"EINGABETASTE" bei Dell

Die "STRG"+"ESC"-Tatse bei "General"

Die "STRG"+"ALT"+"+" bei "General"

Die "STRG"+"ALT"+"ESC"-Taste bei "AST Advantage", "Award", "Tandon"

Die "STRG"+"UMSCHALT"+"ESC"-Tasten bei "Tandon 386er"

Die "STRG"+"UMSCHALT"+"ALT"+"ENTF"(num.Tastenblock) bei "Olivetti PC Pro"

Setupdiskette Compaq, Epson, IBM, Toshiba, 286er

mein mainboard ist von as rock m266a

Hallo,


Das Flash Memory dieses Motherboards speichert das Setup-Utility.

Drücke <F2> während des POST (Power-On-Self-Test) um ins Setup zu gelangen, ansonsten werden die Testroutinen weiter abgearbeitet.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Jawohl - wie @Kersten sagt - F2 rhytmisch drücken. Da kommst Du ins BIOS. (Nicht, wie ich sagte, mit "Entf"!) Nun kannst Du mit den Pfeiltasten Dich bewegen, bis Du dahin kommst, wo der Pfeil hinzeigt. das sollte dann schwarz markiert sein.



Dort drückst Du "Enter" und probierst alle Stellungen aus. Wenn Du die richtige gefunden hast - das sollte 1st Boot Device = CDROM sein, ESC > F10 > Enter. Ich kenne dieses Mainboard selbst nicht - kenne es nur aus dem (bescheidenen) Handbuch.
Wenn Du nun die XP- CD eingelegt hast, sollte der PC von der CD aus booten und es sollten die oben in der Anleitung verlinkten Bilder der Setup- Routine erscheinen.
Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe Dir das Handbuch mal auf meine Webspace gelegt - ist englisch. Und ich spreche nicht englisch:
http://www.gwebspace.de/juki/computerhilfen/K7VM3_UM.pdf
Jürgen

« Letzte Änderung: 13.09.05, 21:46:27 von jüki »

Danke für die hilfe, ich bin gerade dabei XP zu
installieren.
optimale hilfestellung habe nach den anweisungen und den hilfreichen
links das problem gelöst, meine erste eigene installation
gleich vollendet.
Hier noch ein paar links für leute mit meinem problem.

Wie oben:http://www.computerhilfen.de/tipps-windows-xp-neu-installieren.php3
und
http://www.tippscout.de/laufwerk-c-formatieren_tipp_2170.html

Nochmal Danke-Danke



« Bios verstellt, neu formatieren...Nach Updates immer Fehlermeldung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Abgesicherter Modus
Im abgesicherten Modus wird Windows mit nur einer bestimmten Anzahl von Programmen und Treibern gestartet. Das kann hilfreich sein, wenn Programme oder Treiber nicht rich...

Registry
Die Windows Registry, auch Registrierdatenbank genannt, ist ein wichtiger Bestandteil von Windows. Hier werden die aktuellen Systemeinstellungen, aber auch alle installie...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...