Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Ein Systemaufruf ist wider Erwarten fehlgeschlagen!

Hi Leute!

Vielleicht kann mir jemand mal helfen. In den letzten Tagen habe ich versucht mein Notebook neu vor Viren und anderen Kram der im Internet rumschwirrt zu schützen, weil mein altes Virenprogramm sowas von versagt hat. Ich habe per Trendmirco meinen Computer gecheckt und dabei einige Trojaner gefunden und sonst was. Draufhin habe ich von Trendmirco die Freeware runtergeladen und installiert, nur hat das meinen Computer so sehr verlangsamt, so dass ich es wieder gelöscht habe und behoben hat er diese Viecher auch nicht. Inzwischen  habe ich ein anderes bis jetzt recht zufriedenstellendes Programm installiert, namens F-secure Anti Virus und den CCleaner.

Nun ist mein Problem das ich nix mehr runterladen kann kein MSM, Netpumper gar nix!! Ich weiß nicht ob es mit der Firewall zu tun hat oder sonst was. Es taucht immer nach einigen Sekunden ein Fenster auf worin steht : Ein Systemaufruf ist wider Erwarten fehlgeschlagen! ??? ??? ??? ??? ???

Leute was hat das zu bedeuten??? Hilfe



Antworten zu Ein Systemaufruf ist wider Erwarten fehlgeschlagen!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

tja erstmal...wenn du da schon massenhaft trojaner etc. drauf hattest bringt es eigentlich nix die dann noch zu entfernen...dein system is dann sowieso schon verändert worden
am besten is du formatierst die festplatte und installierst alles neu...

das nur so am rande...ansonsten liegts wohl an der firewall oder an den (erweiterten) verbindungseinstellungen... deaktivier die firewall mal und schau ob´s dann geht...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Da kann ich @Hunne nur voll zustimmen. Auch wenn Du keine sicherunswerten Dateien wie Passworte und so auf dem PC hast - Du kannst nie sicher sein, das Dein PC nicht mißbraucht wird. Lese mal dies hier durch: Klick!
...und installiere neu. Wenn Du auf der sicheren Seite sein willst, nach dieser Methode: Klick!
Ja - und slipstreame Dir zuvor Deine Installations- CD mit dem SP2 und allen nachfolgenden Sicherheitspatches. Das kannst Du sehr komfortabel mit dem Tool "nLite" machen, auch wenn Du dessen weitreichende "Reduktionsmöglichkeiten" nicht nutzen möchtest. Das Tool, die Servicepacks und Patches, die Anleitung - und Hilfe findest Du hier: Klick!
Jürgen


« Windows Schutzfehler80 Grad im Rechner »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...