Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Unterprogramme im Startmenü werden nicht angezeigt

Nach langem probieren habe ich es aufgegeben.
Wenn ich auf "Start" gehe, dann auf "Alle Programme" und ich Unterprogramme öffnen will, dann werden die kurz angezeigt, verschwinden aber dann, wenn ich mit der Maus draufgehe.
Selbst wenn ich mich mit der Maus auf einem Programm befinde, wird dieses kurz markiert, jedoch verschwindet die Markierung dann wieder.
Kann mir da jemand helfen??



Antworten zu Unterprogramme im Startmenü werden nicht angezeigt:

Hat dazu niemand eine antwort??

Klingt ein wenig nach Windows reparieren.
Danach unbedingt Antivirus, Spybot und Ad-aware laufen lassen.

Gruss, Eisu

meinst du wirklich???

Nach langem probieren habe ich es aufgegeben.
Wenn ich auf "Start" gehe, dann auf "Alle Programme" und ich Unterprogramme öffnen will, dann werden die kurz angezeigt, verschwinden aber dann, wenn ich mit der Maus draufgehe.
Selbst wenn ich mich mit der Maus auf einem Programm befinde, wird dieses kurz markiert, jedoch verschwindet die Markierung dann wieder.
Kann mir da jemand helfen??

Schau mal unter:Start- systhemsteuerung-software nach was für programme du brauchst,schmeiß alle raus(deinstallieren) die du nicht brauchst.
Mach dir davor eine Sicherheitskopie von allem was du deinstallst.... ;)

was soll das bringen??

meinst du wirklich???
Ja schon, denn ein normales Windowsverhalten ist das nicht, Hardwareprobleme können ausgeschlossen werden. Ich tippe mal auf eine böse Software, die Dir Sorgen macht.

An Deiner Stelle würde ich versuchen den Antivirus laufen zu lassen, Spybot oder ähnlich auch. Vielleicht hilft das schon....

Wenn das Problem immer noch besteht, neu installieren, danach unbedingt Antivirus, Spybot usw.

Einfach Software zu deinstallieren, bringt wirklich nichts!  >:(

Viel Erfolg!

Gruss, Eisu

Hab Norton heute laufen lassen.
Kein Virus.
Als ich den PC gekauft habe, war Windows XP schon drauf.
Das heißt, ich habe keine CD mit Windows XP.
Habe mir nur 2 DVDs zur Systemwiederherstellung gebrannt.
Habe mal die reingemacht, aber mit denen kann man Windows nicht reparieren.
Neu installieren will ich auch nicht unbedingt.

Könnte ja mal nen Kumpel nach Windows XP fragen, ob ich die mir mal ausleihen kann.
Wenn ich das so mache, wie du gesagt hast, werden dann die ganzen Programme gelöscht??

Klingt ein wenig nach Windows reparieren.
Hi Sven,
Eine CD vom Kumpel geht nicht, Windows XP muss ja aktiviert werden und würde nicht merken, dass Du nur reparieren möchtest - glaube ich.

Nöö, auf Deiner DVD muss ein Windows sein! Schieb mal die erste DVD ins Laufwerk und suche mit dem Explorer nach dem Win XP Ordner. Wenn Du den gefunden hast, schau mal nach einer Datei die "Setup.exe" heisst. Falls die da nicht ist, müsste sie im Unterordner "I386" sein.
Wenn Du "Setup.exe" jetzt anklickst, kannst Du Windows reparieren ohne Datenverlust, wie im "Zitat" oben beschrieben. Bitte sorgfälltig vorgenen, während des Setups möglichst nicht den Strom abstellen.

Viel Erfolg!
Eisu

Die Windows XP-Registrierungsnummer steht bei Systemsteuerung --> System --> Allgemein bei "Registriert für...."?????

Deine Nummer hilft nicht weiter. Die Nummer die Du brauchst ist ein Gemisch mit Buchstaben und Zahlen. Es sind fünf Gruppen zu je fünf Buchsaben und Zahlen, wie z.B. diese frei erfundene Kombination:
"KEU96-LO9ZG-T5RE4-PW45J-G6J0K" Oft ist sie am PC angebracht auf einem kleinen Kleber. Manchmal findet man sie auf der CD oder dem Handbuch für Windows.

Hast Du Deinen Rechner gebraucht gekauft?

Gruss, Eisu

Der war neu.

Dann findest Du die Windows-CD und den Key bestimmt! ;D

EVEREST hilft : http://www.wintotal.de/softw/?id=2170
Sicher mal vorsichtshalber deine xxxxx.wpa.dbl Datei

wo gucke ich da nach??


« Windows xp spinnt totalHilfe! Task-Manager zerschossen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Maus
Eine Computer-Maus ist ein peripheres Endgerät und gehört zu den Eingabemedien am Computer. Generell kann zwischen optischen-, Laser- und kabelgebundenen Mä...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...

Programm
Siehe Software...