Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

EFS-Verschlüsselung

XP-Professional: Bei der EFS-Verschlüsselung mittels Windows-Explorer (rechte Maustaste,Eigenschaften, Attribute,erweitert) verweigere ich anderen Benutzern den Zugriff auf Daten und Ordnern. Ganz gute Sache bei persönlichen Dingen aber sperre ich mich damit bei einem Systemabsturz und einer Neuinstallation nicht selbst aus, da ja in meinem Benutzerkonto ein Zertifikat erstellt wird? Ach so: Muß dazu sagen, daß ich Daten meine, die nicht auf der Systempartition liegen... ?



Antworten zu EFS-Verschlüsselung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Also dann musst du das Zertifikat aber auch irgendwo gesichert haben. Und geknackt ist EFS ebenfalls. Na ja zum hausgebrauch reichts.

Danke, Dr. Nope! Klar, ich muß das Zertifikat auf Diskette oder so speichern,
dann komme ich im Fall der Fälle wieder heran! ;)


« ATI Treiber InstalierenKann mit recovery - CD dei Festplatte nicht neu partitionieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...