Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Datei und Ordnerfreigabe nach neustart zurückgesetzt

Habe das Problem das nach einem Neustart des Rechners die Dateien die ich eigentlich im Netzwerk freigegeben hatte, wieder nicht freigegeben sind, die einstellungen setzen sich anscheinend wieder zurück. Weiss jemand woran das liegt??

gruss



Antworten zu Datei und Ordnerfreigabe nach neustart zurückgesetzt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist die "Hand" denn noch vorhanden?? Und im Register Freigabe die IEnstellungen gleich?

nein, genau die "Hand" ist nach dem Neustart nicht mehr vorhanden, es ist so als hätte ich es nie umgestellt
gruss

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

VErsuchs doch mal in der Konsole mit dem Befehl "Net share /?" und poste dann mal obs so geklappt hat.


« Bootvorgang XP langsam PC stürtzt miten in windows ab »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...

Client Server Netzwerk
Bei einem Client-Server-Netzwerk, beziehungsweise Client-Server-Modell, handelt es sich um eine Möglichkeit, Aufgaben und Dienstleistungen innerhalb eines Netzwerkes...