Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Bekomme Festplatte nicht formatiert

Habe wohl ziemlichen Mist gebaut.
Nachdem mein alter Pentium III die Laufwerke nicht mehr erkannt, habe ich ihn wieder mit der Restore CD auf den alten Stand gebracht. Laufwerke funktionierten auch nicht.
Ich wollte dann mal sehen, ob das ganze evtl. unter Windows XP läuft, habe die CD von meinem Laptop eingeschmissen und es funktioniert alles. Leider will das Programm jetzt ständig von Windows registriert werden, Schlüssel von meinem Laptop passt natürlich nicht. Also will ich wieder ME draufspielen, macht er aber nicht, sagt dass erst die Festplatte formatiert werden soll. Ich bestätige das auch, dann kommt allerdings die Meldung: Startpunkt nicht gefunden...
Was nun???
Ich habe dab eine Boot-CD reingetan, da steht dann [DR-DOS] A:\>
gebe ich dann  FORMAT C: ein bekomme ich als Antwort:
Invalid drive, or format not supportet
Ich hoffe, jemand hat ne Idee
Gruß Dirk



Antworten zu Win XP: Bekomme Festplatte nicht formatiert:

noch als Ergänzung:
Bei Einlegen der Restore CD bekomme ich die Meldung:
Auf der 1. Festplatte ist NTFS installiert. Für die Systemwiederherstellung muss dies Partition gelöscht werden.
Wenn ich dann auf Löschen drücke, erscheint die Meldung:
Sprungmarke nicht gefunden
A:\>
gebe ich dann    format c:      ein erscheint die Meldung:
Ungültige Laufwerkangabe


« Sprachprogramm Naturally Speaking 8 hat Probleme Computerspiel wer wird Millionämusik vom ipod auf itunes »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Pentium
Pentium ist die Bezeichnung für einen Prozessor der Firma Intel. Man unterscheided nach Modellen (und Entwicklungsstufen) Pentium, PentiumII, PentiumIII und PentiumI...

Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...