Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Exklusiv gesperrte ordner

hi, ich habe folgendes problem: wenn ich meine festplatte, auf der ich meine eigenen dateien speicher (nicht die systemplatte!) mit O&O defragmentieren will, hab ich das problem, dass einige, naja, eher die meisten, ordner exklusiv gesperrt sind und nicht verschoben werden können. normalerweise gibt es dafür die boottimedefragmentierung, aber auch die tut ihren dienst nicht. ich hab jetzt fast alle dateien an den anfang der platte verschoben, aber auf der ganzen platte sind rote punkte verstreut, weil ordner gesperrt sind. was mich daran stört, ist erstens, dass es sich bei diesen ordnern nicht um systemordner oder sonstige programmordner handelt, die evtl. das recht hätten, gesperrt zu sein, und zweitens, dass ich meine festplatte gerne teilen würde, aber angst habe um die daten, die ich nicht vom ende wegbekomme. ich hab's schon mit programmen wie http://www.wintotal.de/Software/index.php?id=2783 versucht, aber die finden keine sperrung.

MfG
Sinon

PS: Win XP home SP1; 160GB FAT32



Antworten zu Win XP: Exklusiv gesperrte ordner:

das ist dateisystembedingt. unter FAT32 können ordner nicht defragmentiert werden. überlege dir zu ntfs zu konvertieren, dies ist in der regel problemlos. ein backup der wichtigen daten ist jedoch immer anzuraten  8)


« Win XP: win xp sp2: fehler bei windows xp sp2winxp: setupdd.sys »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!