Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Netzwerkumgebung/Samba

hi!
Ja, ich bins nochmal! :-*

Ich kann den Samba Server in der Netzwerkumgebung nicht sehen, aber über Ausführen und die IP eingeben, kann ich ihn erreichen. Und Ordner öffnen usw.

Wie kann ich das einstellen, das man den Samba Server sieht?

Und am "Server" Suse 8.2 und LinNeighborhood kann ich den eigenen Namen, Computer auch nicht sehen, aber alle Anderen.

Ich hoffe ihr wisst was ich meine! :-\

ciao

« Letzte Änderung: 26.11.03, 11:03:09 von MJ@23 »

Antworten zu Netzwerkumgebung/Samba:

könnte sein das dein server in ne andere domäne ist. statt workgroup oder das "MSHEIMNETZ". probier mal --> netzwerkumgebung -> gesamtes netzwerk und dann sollten die domänen erscheinen. dort drinnen könnte ich mir vorstellen würdest du ihn sehn...

sonst mach einfach  -> cmd --> net view IP
--> net use x: \\IP\verzeichnis. dann musst du den server gar nicht sehn und kannst trotzdem auf dessen shares zugreifen...

hoffe das hilft dir..

gruss

Thanks!

Ich habe einfach den Rechner ein paar mal neu gestartet und dann ging es! ???
Weiß auch nicht woran das gelegen hat!

ciao


« Suse 8.2Durch welche Linux-Dienste Datenklau und Sabotage möglich? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!