Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Canon IXUS 500

Hallo!

Wie kann ich meine Bilder von meiner Canon-Kamera bei Knoppix öffnen? Auf der CD von der Kamera steht, dass sie nur mit Windows arbeitet. Gibt es trotzdem eine Möglichkeit die Bilder der Kamera zu öffnen?


Antworten zu Canon IXUS 500:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

[qoute]
Auf der CD von der Kamera steht, dass sie nur mit Windows arbeitet.

Zitat
Der Bayer würde sagen: "so'n schmarrn."

Zitat
Gibt es trotzdem eine Möglichkeit die Bilder der Kamera zu öffnen?

Selbstverständlich. Schau mal ob Deine Knoppix das Programm digikam dabei hat. oder starte den Dateimanager und Webbroser Konquror. Wen das Kameraplugin in Knoppix integriert ist, solltest Du ein Symbol für die Kamera sehen. Ansonsten wird eine moderne Kamera vom System wie eine externe Festplatte / USB Stick behandelt.

Meistens wird sie als sda1 erkannt, Prüfe mal, ob du Deine Bilder siehst, wenn du auf eins der Laufwerkssymbole klickst.   
Knoppix ist ne feine Sache. Besser wäre aber eins Distribution wie beispieslweise SuSE mit KDE Desktop auf Festplatte zu installieren. Dann stehen dir alle Programme zur Verfügung, welche Du zur Bildver/bearbeitung benötigst.

Have Fun

Hallo!

"Besser wäre aber eins Distribution wie beispieslweise SuSE mit KDE Desktop auf Festplatte zu installieren. Dann stehen dir alle Programme zur Verfügung, welche Du zur Bildver/bearbeitung benötigst."

Vielen Dank für deine Hilfe. Werde es gleich mal probieren.

Wo kann ich SuSE downloaden?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

es gibt mehrere Versionen. Am Besten weil fast alles drauf sind die DVD Versionen.

Die bekommst du u.a. hier:

ftp://ftp.tu-chemnitz.de/pub/linux/opensuse/distribution/SL-10.1/non-oss-dvd-iso

für ein 32 Bit System wählst Du die Datei:

SUSE-Linux-10.1-Remastered-DVD-i386.iso

für ein 64 Bitsystem mit AMD Athlon 64, x2  oder Intel Core 2 Duo,

SUSE-Linux-10.1-Remastered-DVD-x86_64.iso


Kannst auch zu den CD Versionen greifen:

ftp://ftp.tu-chemnitz.de/pub/linux/opensuse/distribution/SL-10.1/iso

Brauchst CD 1 - 5 i386 für ein 32 Bitsystem oder x86_64 für ein 64 Bit System.

Beachte;

Falls Du noch Windows drauf hast. Hier zuerst die wichtigsten Daten sichern und die Platte defragmentieren.  Linux braucht eigenen, von Windows in keinster Weise belegten Festplattenplatz.
Der Platz wird bei der Installation durch verkleinern der windowspartion geschaffen. Es sollte noch 10 GB Festplattenplatz zur Verfügung stehen, mehr schadet nicht.

Have Fun

vielen dank!

Ja hab noch Windows drauf und wollt das eigentlich auch drauf lassen... ma sehn.

aber danke erstma.


« Nach Online-Update veränderter Startmodus (SuSE 10.1)amarok läuft nicht mehr, libtunepimp fehlt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!