Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Instalation TV Karte unter Suse Linux 9.0

Instalation der TV Karte PowerVCR,version 3.0 Unter Suse Linux 9.0


Antworten zu Instalation TV Karte unter Suse Linux 9.0:

Hallo,

welche TV-Karte ist es wirklich ??

Power VCR 3.0 ist eine Videorecording-Software für MS-Windows!



PCI Stereo-TV/FM- Tuner-Karte MD 5044  MSN 5000 5718
MEDION

Hallo,

Kontollzentrum starten

>yast2 Module wählen
>hardware wählen
>TV-Karte
>Systemverwaltungsmodus klicken
>DAS ROOTPASSWORT EINGEBEN    
>Ok  klicken
>Konfigurieren klicken
>Aus Tabelle andere Anbieter die Karte Medion 5044 auswählen

Bildschirmanweisungen folgen um die Konfiguration abzuschließen.

Kontrollzentrum schließen

Um TV schauen zu können mus noch weitere Software mit yast von den Installationscds nachinstalliert werden.

1. Das Paket xawtv  ( enthält auch Motv für das Videodiskrecording )
2. Atevt   für Videotext
3. evtl. Kradio zum Radiohören falls die Medion 5044 ein Radiomodul enthält.
4. Paket mpegtools sowie alles was nach Codecs aussieht.

Wichtig: V O R  D E M  E I N B A U der Karte draufschauen welcher TV-Tuner verbaut ist ( Philips-Pal, Temic-Pal o.a. ), Fabrikat gut merken.

Wenn die Karte nicht auf Anhieb laufen sollte muss im Konfigurationsdialog der passende Tuner ausgewählt werden !!und nur dann!!

Hinweis: Ist kein Ton zu hören, mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol klicken
Mixerfenster anzeigen wählen und die Lautstärke der Soundkanäle richtig einstellen.

Um den Bebienungskomfort zu steigern, kann man sich noch die Regler für die Soundkarte in der Taskleiste einblenden lassen.

Dazu Mauszeiger auf der Taskleiste positionieren,
rechte Maustaste drücken, Hinzufügen wählen->Miniprogramm->Kmix






« KinternetNvidia FX 5200 auf Suse Linux 9.0 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Ethernetkarte
Die Ethernetkarte, auch als Netzwerkkarte bezeichnet, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (z.B. um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder ...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

Netzwerkkarte
Die Ethernetkarte, auch Netzwerkkarte, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (zum Beispiel, um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder schnel...