Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

grafiktreiber für kyro unter suse 9.0

ich hab nur einen für suse 7.3 oder so gefunden in der faq steht irgendwas von kompilieren aber davon hab ich keine ahnung'!!
was soll ich machen?
hat jemand einen geeigneten treiber


Antworten zu grafiktreiber für kyro unter suse 9.0:

Hallo,

man würde ja gerne helfen, aber was ist kyro ???

Warum schaffen es viele Frager nicht einfach ein paar genaue Informationen zum Produkt und der Ausstattung mitzugeben, so auch Du. Habe leider keine hellseherischen Fähigkeiten.

Wenn Du Hilfe wünschst, dann schreibe bitte g e n a u das Modell für welches Du einen Treiber suchst.

kyro ist mein typ von chipsatz in der grafikkarte!
sie heißt 3D Prophet 4500
glücklicherweise reicht ein treiber von powervr aus aber den muss man kompilieren oder so, weil mittlerweile ein treiber für suse 8.0 vorliegt.
ich habe hingegen 9.0
wer kann mir einen treiber schicken oder mich anleiten?

Hallo,

die Lösung sollte recht einfach sein.

http://www.powervr.com/Downloads/Drivers/Index.asp

Von hier das Paket source.rpm herunterladen und das Ding für die SuSE 9.0 neu bauen.

Befehl:

rpmbuild --rebuild --target=i686 paketname des downloadpakets   ENTER

Das fertige Produkt findet man dann in /usr/src/packages/rpms/i686

Was im Detail alles installiert sein muss um das Paket für die SuSE 9.0 neu übersetzen kann ich nicht beantworten. Dazu die Fehlermeldungen beobachten.
was alles an Paketen installiert sein muss

Auf jeden Fall muss der Compiler gcc komplett installiert sein und eine Menge devel-Pakete wie xfree 4.3-devel u.s.w.
 

kann mir das bitte jemand schicken weil ich keinen plan von sowas hab und auch nicht die programme:
smilemaier@yahoo.de

Hallo,

etwas Eigeninitiative ist schon gefragt. Wie es geht hatte ich schon geschrieben. Solltest Du nicht im Besitz der SuSE 9.0 Professional sein kannst Du hier die notwendigen Pakete herunterladen:

ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/ftp.suse.com/suse/i386/9.0/suse/i586/

Das bringt mit Sicherheit auch mehr Verständnis für das System.

wo muss ich den oben genannten befehl eintippen?
ich hab es bei befehl ausführen gemacht aber es passiert nichts obwohl ich schon alles nötige gcc und den abhängigkeitskreim installiert habe.
und in dem genannten verzeichnis steht auch nichts

Hallo,

der Befehl muss als root ausgeführt werden.

Dazu mit STRG+ALT+F2 eine Rootconsole öffnen.

login: root       ENTER
passwort: DAS ROOTPASSWORT       ENTER

root@linux> cd /verzeichnis wor die sourcedatei ist    ENTER

root@linux>  rpmbuild --rebuild   blabalbla

wenn ich das eingebe dann sagt er mir das es diese(n) datei oder ordner nicht gibt!!
wenn ich aber nur den ordner eingebe dann sagt er mir das das ein ordner ist!!
daraus folgt die frage muss ich die datei so benennen wie sie in kde steht? und nur ordner+powervr bringt auch nichts


« Welche Distribution findet ihr am besten???support funzt nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

ID3 Informationen
Die ID3 Informationen sind Textinformationen, die in einer mp3 Datei mitgespeichert werden können. Sie enthalten beispielsweise Daten zu Titel und Interpret, aber au...