Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

na ja, kann ja mal passieren. Solange du hier kein >Confiteor< los lässt, geht's ja noch.  ;)
Hauptsache Du bist nun mit der Performance zufrieden. Was die Repos betrifft, wenn Du die aus der Liste hier eingetragen hast, sollte das voll ausreichen.

Have Fun

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

möchtest Du die Gewschwindigkeit Deiner Nvidia noch mehr steigern, musst Du ein paar Parameter setzen und zwar diese in eine Rootkonsole tippen:

nvidia-settings -a InitialPixmapPlacement=2 -a GlyphCache=1 ENTER

Damit man das nicht bei jedem Neustart des Xservers machen muss, kann man dies auch in die Konfigurationsdatei /etc/X11/xorg.conf in der Section "Device" mit Rootrechten eintragen. Dann geht's automatisch.

Section "Device"
Option "InitialPixmapPlacement" "2"
Option "GlyphCache" "1"
EndSection

Nutzer von Compiz sollten in die Datei .bashrc in Ihrem Homeverzeichnis mit einem Editor  noch folgendes hinzufügen:

export KWIN_NVIDIA_HACK=1

Dann wird Compiz in Verbindung mit Nvidia hübsch schnell.

Hier gibt es noch ein paar mehr Performance-Tipps für KWin:
http://techbase.kde.org/User:Lemma/GPU-Performance

Have Fun

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Verbindlichen Dank Dr. SuSE,
habe Deine Tipps umgesetzt - jetzt ist meine Nvidia Graka tatsächlich richtig schnell geworden.

Ich komme mir vor, als hätte ich einen anderen PC...

Gruß Hermann

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Hermann,

na siehst Du, brauchst gar keine andere Grafikkarte. Die vorhandene muss nur richtig eingestellt sein.  :D

Have Fun


« Suse: Absoluter Anfänger braucht Hilfe bei NTFSSuse: SAMBA neuling »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!