Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Debian: RandR für das Terminal?

Hi, kennt einer eine Möglichkeit um das Terminal mit einem Pivotmonitor zu drehen? Unter X klappt das prima mit randr, aber ohne X?
Grüsse


Antworten zu Debian: RandR für das Terminal?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hi, kennt einer eine Möglichkeit um das Terminal mit einem Pivotmonitor zu drehen? Unter X klappt das prima mit randr, aber ohne X?
Grüsse

Ich habe einen HPw2408h, wlchen ich einefach in die Vertikalstellung drehe.
Softwaremäßig habe ich mich damit noch nicht befaßt sollte aber bestimmt auch möglich sein.
Unter Debian sollte das mit "RandR" doch gehen.
Anleitung hier
Vielleicht hilft dir das weiter.
Ob es aber ohne "X" geht keine Ahnung.

Gruß susendit
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo

RandR ist da um den X-Server zu konfigurieren. Deshalb wird dies nicht ohne X funktionieren.

Ob es ein anderes Tool gibt für die Konsole, kann ich dir auch nicht sagen.

Gruss

Hardy1979

 

« Letzte Änderung: 05.05.09, 18:02:35 von Hardy1979 »

« Suse: OOo-Base mit Linux: Keine Assistenten für Bericht und Formular aktivSuse: gelöst: Nach Updates nur noch Konsolenmodus »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!