Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suse 11.1: kdm server

Folgendes Problem

Meine Schwester hat Opensuse 11.1 mit KDE 4.1 und bekommt nach der Anmeldung als Benutzer und Passworteingabe die Meldung auf schwarzen Bildschirm

"ksmserver could not start" check your installation !

KDE startet nicht.

Wir möchten nicht neu installieren. Gibt es eine Lösung für das Problem ?

« Letzte Änderung: 11.11.09, 22:29:23 von Dr. SuSE »

Antworten zu Suse 11.1: kdm server:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

die Installationsquellen einbinden ( falls noch nicht geschehen ) und auf kde 4.3.3 updaten. Dazu brauchst du keinen funktionierenden grafischen Desktop. Geht bestens per Konsole im Runlevel 3, denn auch von da lässt sich yast starten. Übrigens, das Ding heisst kdmserver und nicht ksmserver.

Ach ja, falls du doch neu installieren möchtest, noch ca. 5 Stunden warten, dann kannst du gleich zur Suse 11.2 greifen.

Have Fun

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die neuen KDE 4.3.3-Quellen sind drin, nur bekommen wir eine große Anzahl von Abhängigkeiten. Auch auf meinem PC mit Opensuse 11.1 und KDE 4.2 sind beim Update auf KDE 4.3.3 jede Menge Abhängigkeiten.

Als verfügbare KDE-Pakete werden auch nur KDE-4.1 Packete angeboten, obwohl die KDE 4.3.3 Quellen eingefügt wurden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

die Lösung ist einfach. Wählst Du in Software installieren oder löschen ->Anzeige ->Paketversionen. Nun siehst du welche Versionen die Suse installieren will. Wähle die Version 4.3 aus. Bei den Abhängigkeiten wählst du immer wieder verwerfen aus und kreuzt hardnäckig immer die neue Version zur Installation an. Irgendwann (glaube wenn du den kdelibs4 Block durchquert hast,) hört die Suse mit der Meckerei auf.

Have Fun


« Suse: openSUSE 11.2 64bitwelche ubuntu version läuft mit 130,540 kb ram und 366 mhz stabil »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Benutzerkonto
Windows bietet die Möglichkeit Benutzerkonten, kurz Nutzerkonten, anzulegen. Auf diese Weise kann ein Rechner von mehreren Nutzern verwendet werden.   Bei jed...

Benutzerkontensteuerung
Im Windows Betriebssystem können Benutzerkonten anglegt werden. Mithilfe der Benutzerkontensteuerung bei Windows Vista und Windows 7 (User Account Control, kurz UAC)...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...