Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Ubuntu: Ubuntu 9.10 auf Virtuellem Pc installieren ?!

Hallo,
ich wollte mal ubuntu um es zu testen auf dem ms virtual pc installieren. Wenn ich das Image eingebunden habe komme ich allerdings nur bis zu dem bildschirm wo man auswählen kann ob man ubuntu installieren bzw. von cd starten will. Wenn ich dann auf installieren klicke kommt nur noch n blackscreen. Und dann nichts mehr ^^
Ich hab zwar schon versucht bei google was rauszufinden, war aber ehr mäßig erfolgreich,da ich die meisten lösungansätze einfach nich check ;D
Hat vllt jemand ne Lösung parat die auch n totaler anfänger versteht ??^^
Ich hab übrigens Windows Vista Home Premium als hostsystem.
Grüße Kotzi

 

« Letzte Änderung: 18.11.09, 17:54:54 von kotzi »

Antworten zu Ubuntu: Ubuntu 9.10 auf Virtuellem Pc installieren ?!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo

hast du schon mal versuch Wubi zu installieren??? geht um einiges einfacher als per Virtual-pc

http://wiki.ubuntuusers.de/wubi

sonst schaue mal hier

http://wiki.ubuntuusers.de/Installation_unter_VirtualPC

gruss

Hardy1979

Noch einfacher gehts als Live CD(DVD)

Einlegen (ggfs. Bootreihenfolge im Bios ändern) und loslegen. Ist in wenigen Minuten betriebsbereit.

Hinterlässt keinerlei Spuren!!

Mehr Infos bei Ubuntuusers.de

Gruß

Klaus P

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

muss ja nicht immer Ubuntu sein. Die Medien für die Suse gibt es hier:
http://software.opensuse.org/112/de

Da kann man gleich mal die vierschiedenen Desktops probieren, indem man die Live-Cds der KDE und auch der Gnomeversion herunterlädt und startet, natürlich alles ohne Installation. Eine Installation auf die Festplatte ist jedoch aus dem gestarteten Desktop heraus möglich.

Have Fun

Zitat: "Da kann man gleich mal die vierschiedenen Desktops probieren, indem man die Live-Cds der KDE und auch der Gnomeversion herunterlädt und startet, natürlich alles ohne Installation. Eine Installation auf die Festplatte ist jedoch aus dem gestarteten Desktop heraus möglich." (Sorry, bin mit der Syntax hier noch nicht vertraut)

Gnome und KDE und XFCE gehen natürlich auch bei Ubuntu (Kubuntu,Xubuntu). Die Installation ist aber auch von der Live Session aus möglich. ACHTUNG: Keine Alternate CD verwenden!

Gruß

Klaus P

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

soo, also wubi hab ich noch ned probiert, werd ich jetz aber mal machen. Es muss doch aber noch iwie möglich sein ubuntu auf dem virtual pc zu installieren ?! Weis jemand ob des an dem hostsystem (os und/oder hardware) oder am virtual pc liegt ???

Edit: Hab mir jetz virtualbox gezogen. Funktioniert alles ^^

« Letzte Änderung: 19.11.09, 19:44:32 von kotzi »

du kannst ubuntu 9.10 im abgesicherten grafikmodus und der booteinstellung: "vga= 794 noreplace-paravirt" installieren.
so hats bei mir geklappt.
wenn du das nicht schon rausgefunden hast!?
greez
 


« Linux / Unix: Die Lösung !! Linux Linpus mit Mozilla-Firefox!!! Die Lösung für ALLE Suse: SuSE 11.0 und TV-Karte »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

Ubuntu
Ubuntu ist eine Linux-Version, die auf Debian aufbaut. Der Der Name Ubuntu stammt aus der südafrikanischen Zulu-Sprache und lässt sich mit „Menschlichkeit...

Medienbibliothek
Die Medienbibliothek findet man in dem Windows Media Player und kann auf dem Computer verfügbaren Audio-, Bild- und Filmdateien katalogisieren. Somit lassen sich Lie...