Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Ubuntu: Internetverbindung kappt, wenn ich online Videos sehe

Hallo! Ich habe folgendes Problem: Meine Internetverbindung disconnected immer spätestens nach 3-4 Minuten, wenn ich mir Online ein Video (z.B. auf Youtube) angucke.
Das Problem passierte bisher in jedem Netz (Alice, T-Online etc.), jedoch nur, wenn ich über Ubuntu ins Internet gehe. Unter Windows XP auf dem gleichen Laptop (Lenovo T60) passiert dies nicht.
Ich vermute daher mal, dass ich irgendwas falsch eingestellt habe. Allerdings weiss ich nicht was und finde auch nichts passendes im Netz.
MfG Ali


Antworten zu Ubuntu: Internetverbindung kappt, wenn ich online Videos sehe:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hallo,

wie gehst du online? (lan/wlan)
wie hast du das netzwerk konfiguriert? per system->einstellungen->netzwerkverbindungen?

Hallo, also ich würde grundsätzlich, was den Downstream betrifft, keinen Unterschied sehen zwischen einem Youtube Video und dem Downloaden einer Software oder z.B. Systemaktualisierungen.
Deswegen wäre meine Frage, passiert es zufällig oder ausschließlich bei Youtube Videos.
Einen Zusammenhang zwischen dem Verbindungsabruch und den Videos könnte ich mir nur aufgrund der Datenmenge vorstellen.
Obwohl ich da keine Voreinstellung in Ubuntu kenne, daß die Verbindung ab einer bestimmten Datenmenge abbricht. An sich wäre hier der DSL Anbieter eher als Ursache zu vermuten.

Deswegen grundsätzlich meine Vermutung, es passiert eher zufällig bei den Videos.
Probiere mal bitte andere Aktonen aus, bei denen viele Daten aus den Netz gezogen werden.

Ich gehe über Wlan ins Internet. Ich weiss leider nicht, welche Netzwerkeinstellungen da relevant sein könnten. Ich habe WPA & WPA2 Personal eingestellt und bei MTU automatisch stehen.
Videos brechen allgemein ab, auch wenn ich z.B. auf anderen Seiten Serien gucken möchte. Kleine Dateien kann ich normalerweise downloaden, bei größeren bricht er auch ab. Probiert mit einer Spieledemo (1,1 GB, Abbruch nach etwa 150 MB, sofern ich mich recht erinnere).

WPA ist ja lediglich die Verschlüsselung und MTU wird allgemein automatisch ermittelt.
Ich hätte nur noch die Idee, daß evt. der Browsercache zu gering ist. Das dürfte zwar an sich nur beim Downloaden eine Rolle spielen, aber wer weiß.

Bricht die komplette DSL-Verbindung ab oder nur der Stream?
Im zweiten Fall, siehe oben, im ersten Fall kann es eigentlich nur an der Leitung liegen.

Hat noch jemand Ideen?
 


« Suse: openSUSE 11.3 - Massive Probleme nach Update von heuteOpenSuse auf externer Festplatte »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
YouTube
Ist ein 2005 gegründetes, in zwölf Sprachen verfügbares Internet-Videoportal, dass sich weltweiter Popularität erfreuen darf. Durchschnittlich werden ...

Netzwerk
Ein Netzwerk verbindet mehrere Computer oder andere Netzwerk-fähige Geräte wie Handys oder Tablets miteinander: So lassen sich Daten und Programme auszutauschen...

Netzwerkkarte
Die Ethernetkarte, auch Netzwerkkarte, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (zum Beispiel, um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder schnel...