Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Ubuntu: Installation!?

Hallo!

Brauche mal wieder einen Tips!

Ich wollte mich jetzt entlich mal mit Linux vertraut machen.
Ich habe mir ein neues Notebook mit einer 250Gb-Festplatte gekauft.
Habe dieses Festplatte aufgeteilt. Die erste ist 150GB und die zweite 50GB und die dritte 50GB.
Die 150GB Festplatte heißt Windows 7 und es ist auch das Betriebssystem Win. 7 drauf.
Die zweite 50GB heißt Daten und da sind Musik, Videos und Bilder usw... drauf. Gehört damit zu Win. 7!

Die dritte Festplatte heißt Linux und auf der wollte ich mir nun die neuste Version von Xubutu installieren. Habe mir die Desktop Version; Von dieser Seite:http: //wiki.ubuntuusers.de/Downloads/Maverick_Meerkat
geladen. Die 32bit Version und dann vom Direktlink.


Habe mir nun in einigen Foren und auch bei der ubutu-Seite die Installation zu diesen System angesehen aber werde da nicht so ganz schlau draus. Kann mir jemand von euch erklären wie ich die Festplatte nun Partizionieren muss.
Möchte es es haben, das WIndows 7 immer als erstes gestartet wird und ich sonst im Bootloader bzw. Dos-Ansicht Linux (Xubutu) auswählen kann.
Ich weis, das ich erst Windows 7 installieren muss das habe ich ja auch gemahct und dann Linux wegen dme Bootloader etc.. Und wie gehe ich jetzt vor um einmal Einzustellen das Windows 7 immer als erstes startet und dann Linux!?
Und wie schon beshcrieben worden ist wie ich die Partion zu Partizionieren haben. Da man ja einmal ein Root und ein Home usw.. verzeichniss anlegen muss etc.. aber genau wies ich es nciht!

Ich würde mcih über Tipps und Ideen freuen.

Danke schon mal...


Antworten zu Ubuntu: Installation!?:

Was gibt es hier nicht zu verstehen?

 

Zitat
vorher noch die eine Partition die du für Linux gedacht hast löschen!
und ein bissel zum Vorhaben lesen!
http://wiki.ubuntuusers.de/ubuntu_installation

Einfach freien unpartitionierten Bereich lassen und dann den Anweisungen folgen

Du machst dir nicht mal die Mühe das zu lesen was man dir postet! >:(

Dort steht doch eindeutig  frien, unpartitionierten Bereich lassen

und was machst du
 
Zitat
Die erste ist 150GB und die zweite 50GB und die dritte 50GB.
Die 150GB Festplatte heißt Windows 7 und es ist auch das Betriebssystem Win. 7 drauf.
Die zweite 50GB heißt Daten und da sind Musik, Videos und Bilder usw... drauf. Gehört damit zu Win. 7!

Die dritte Festplatte heißt Linux und auf der wollte ich mir nun die neuste Version von Xubutu installieren.


Das lesen kann dir keiner abnehmen oder möchtest du das jemand vorbei kommt und dir vorliest und am besten gleich installiert!

Es wäre in der Tat besser gewesen, du hättest dir nicht schon eine Partition für Linux eingerichtet.
Andererseits finde ich selbst für Windows 7 150 GB arg viel und 50 Gb für eigene Daten vielleicht etwas wenig. (Bei einer größeren Fotosammlung dürfte das nicht reichen.)
Ich weiß nicht, wie es mit Boardmitteln von W7 zwecks Partitionierung aussieht.
Notfalls wirst du jetzt extra Software benötigen.
Ich würde dir raten, die 50 GB der Linuxpartition den 50 GB der Datenpartition hinzuzufügen, so daß du nur noch 2 Partitionen (150 und 100 GB) hast.
Beim Installieren von Xubuntu wählst du dann die Option, neben dem bestehenden Betriebssystem zu installieren. Es werden dann von den 150 Gb etwas für Xubuntu abgezweigt.

Ansonsten müßtest du beim Installieren die manuelle Partitionierung wählen.
Du wählst dann deine 50 GB Linuxpartition, löschst diese, erstellst eine swap in der Größe des Arbeitsspeichers  und auf dem Rest eine root (/).
Die home brauchst du nicht selbst festzulegen, da du deine Daten sowieso auf einer extra hast. Home geht dann automatisch in die root rein.  

« Letzte Änderung: 10.01.11, 21:41:29 von carglass »

hallo und dnake für eure antworten aber ich verstehe nciht wieso hier einige leute so bsöe sind. ich habe das was hier geschrieben worden ist erst heuet gelesen und in diesem forum habe ich noch nciht geguckt! habe im linux- forum von ubuntu gesucht und diese installationsanleitungen versthe eich nciht ganz da es immer weitere verlink. gibt.

und ich glaube es haben mir hier auch nicht richtig verstanden! es geht hier nicht um die windows part. den 50GB sind für daten hammer viel und für windows sind 150GB nicht viel! den wenn man viel bilder hat dann sind 150Gb nicht viel! Baer wie gesgat darum gehts hier nicht und für linux habe ich schon eine part. gemahct.


also kurze erklräung noch mal:

-ich habe eine 3 part. neben daten und windows wo
 linux  rein soll. ist auch schon formatiert usw..
-wollte ich gerne den bootloader einstellen so das
 immer windows als erstes startet.
-dann wollte ich nur wissen, wie ich linux installiere.
 habe ein boot-cd und die lege ich ein und dann gebe
 ich eben name und uhrzeit usw..ein und dann kommt
 die part. u nun ist die farge was muss ich da genau
 anhaken usw..!? ich habe die pdf-anleitung gelsen aber war nciht so informative. da nur steht hake nebeneinander an!
noch jemande eine gute idee oder hilfe! wie gesgat bin dabei es auszuprobieren usw.. aber ich lese immer wiede rmal soll ein root und ein home verzeichniss usw.. anlegen aber es steht nie wie genau ich was amchen muss!


danke aber trozdem...

Erst mal vorn weg - deine Rechtschreibung ist unter aller S... >:(

Dann nochmal und jetzt schreibe ich es auch langsam!
 

Zitat
ich habe eine 3 part. neben daten und windows wo
 linux  rein soll. ist auch schon formatiert usw..
Was soll dieser Unsinn?

 Du machst dir nicht mal die Mühe das zu lesen was man dir postet! Angry

Dort steht doch eindeutig  freien, unpartitionierten Bereich lassen


oder hier
 vorher noch die eine Partition die du für Linux gedacht hast löschen!
und ein bissel zum Vorhaben lesen!
http://wiki.ubuntuusers.de/ubuntu_installation


 Mann  lösch die Partition in der Linux installiert werden soll!
Linux ist ein BS und kann alleine Partitionen erstellen, besser und fehlerfreier als du!

 

Also ich verstehe dich langsam auch nicht mehr. Ich habe dir doch geschrieben, was du machen sollst, wenn du auf deinen 50 GB Xubuntu installieren willst:

Ansonsten müßtest du beim Installieren die manuelle Partitionierung wählen.
Du wählst dann deine 50 GB Linuxpartition, löschst diese, erstellst eine swap in der Größe des Arbeitsspeichers  und auf dem Rest eine root (/).
Die home brauchst du nicht selbst festzulegen, da du deine Daten sowieso auf einer extra hast. Home geht dann automatisch in die root rein.  

« Linux / Unix: Installieren von Zip.Archiven bei Ubuntu 10.10Debian: Partitionierung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Linux
Linux bezeichnet ein kostenloses Betriebssystem, das als Open Source verfügbar ist. Die erste Version entstand 1991 und wurde von dem Finnen Linus Torvalds aus dem S...

Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...