Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen
Thema geschlossen (topic locked)

Suse: Apache starten mit httpd-DSSL

Hallo,

mit "/etc/init.d/apache restart" kann ich den Apache neustarten. Ich habe nun SSL installiert und will ihn mit httpd-DSSL neustart. Was mich ich da für einen Befehl nutzen?

Arbeite leider noch nicht lange mit Linux....

Danke.

MfG


Antworten zu Suse: Apache starten mit httpd-DSSL:

Hallo,

apache mit SSL? dann
"/etc/init.d/httpd restart"

Gruss Kersten

Hallo!

Gesagt, getan.

Hier das Ergebnis:

linux:~ # /etc/init.d/httpd restart
bash: /etc/init.d/httpd: No such file or directory

linux:~ # /etc/init.d/apache restart
Shutting down httpd        done

Starting httpd [ ]         failed

So richtig ging das mit dem httpd nicht. Was habe ich da nicht installiert oder woran liegt das?

MfG

hallo du,

eine frage.

was lässt du auf deinem server laufen?

"Ich habe nun SSL installiert"

und wie startest du ihn sonst?

gruss

Hallo!

Ich habe bei der Suse-Installation den Apache, MySQL und PHP 4.3 installiert. Der Apache startet automatisch bei jedem Start des Systems. Nun brauche ich noch SSL dazu. Also bin ich zu YAST, habe mod_ssl installiert und nun weiß ich nicht mehr weiter!

MfG

Hallo,

der Apache scheint nicht zu starten, schau mal in die <log>-Dateien was dort steht!

Aber ich nehme mal an das der <APACHE> seine <Schlüsselpaare> für <SSL> nicht findet!

Gruss Kersten

PS: ohne <SSL> läuft es ?

Hallo!

Mein Apache läuft ja jetzt noch. Nun habe ich folgendes gemacht:

linux:~ # ps ax | grep httpd
 2285 ?        S      0:00 /usr/sbin/httpd2-prefork -f /etc/apache2/httpd.conf
 2365 ?        S      0:00 /usr/sbin/httpd2-prefork -f /etc/apache2/httpd.conf
 2366 ?        S      0:00 /usr/sbin/httpd2-prefork -f /etc/apache2/httpd.conf
 2367 ?        S      0:00 /usr/sbin/httpd2-prefork -f /etc/apache2/httpd.conf
 2368 ?        S      0:00 /usr/sbin/httpd2-prefork -f /etc/apache2/httpd.conf
 2369 ?        S      0:00 /usr/sbin/httpd2-prefork -f /etc/apache2/httpd.conf
 2950 pts/4    R      0:00 grep httpd

Jetzt weiß ich aber nicht, was ich nun machen muss!?

MfG

Hallo,

sieht so aus als ob er läuft
gibt's bei SuSE das

etc/init.d/httpd status

und läuft er mit <SSL>

Gruss Kersten

Ich gebe das ein und Ergebnis:

bash: etc/init.d/httpd status: No such file or directory

Nicht wirklich ein Erfolg. So richtig weiß ich als Anfänger selber nicht weiter!?

Da auch SSL ein Teil des Apachen ist, glaube ich, dass Du den "rcapache status"-Befehl nehmen musst.

Hi, also wenn Du gar nicht weiter kommst, dann versuch es doch mal mit dem WEBMIN-Tool für Linux. Einfach unter Linux installieren und Du kannst Dein System mit einem Browser hübsch verwalten. Such mal im Internet nach WEBMIN, ich hab gerade keinen aktuellen Link parat.

Gruß zuschi

Mit rcapache start -DSSL
startet man den Apache2 mit SSL!

"""In Ihren Verzeichnissen mit den Initscripts können Sie Apache auch direkt starten. Das betreffende Initscript finden Sie bei Red Hat unter /etc/rc.d/init.d/httpd. Bei SuSE liegt es unter /sbin/init.d/httpd. Diesem Script können Sie die Argumente "start", "stop" und "reload" übergeben, um Apache zu starten, anzuhalten oder neu zu starten."""


« Linux-Mambowurm !! ???neuer router kein linux internet mehr »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!