Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows gibt Speicher nicht frei nach löschung aus Ubuntu Partition

Hallo, ich habe folgendes Problem:
Auf meinem Rechner ist Windows wie auch Ubuntu Installiert. Da man ja von Ubuntu auf Windows zugreifen kann habe ich auf die Art einen Ordner (200GB) gelöscht doch Windows gibt den Speicherplatz nicht frei und die Partition ist angeblich immer noch belegt. Wie kann das sein?



Antworten zu Windows gibt Speicher nicht frei nach löschung aus Ubuntu Partition:

Deine Frage ist so nicht zu beantworten außer: du hast etwas falsch gemacht bzw nicht richtig gelöscht. (Papierkorb???)
Wenn Objekte aus dem Dateisystem gelöscht werden, sind sie auch weg, d.h. das Dateisystem zeigt die Blöcke, die von den gelöschten Objekten belegt wurden nun als frei an.


« Apt-get Update "Problem"linuxmint wine »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Ubuntu
Ubuntu ist eine Linux-Version, die auf Debian aufbaut. Der Der Name Ubuntu stammt aus der südafrikanischen Zulu-Sprache und lässt sich mit „Menschlichkeit...

Scart
Scart ist ein europäischer Standard für Steckverbindungen. Dieses Kabel kann sowohl Audio- als auch Videosignale übertragen. Die Abkürzung SCAR steht ...