Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Umfrage: Mandrake 10.1 Linux Neuling

welches linux ist besser???und auch benutzerfreundlicher

Mandrake 10.1
0 (0%)
Suse 9.2
1 (100%)

Stimmen insgesamt: 1

Mandrake 10.1 Linux Neuling

Also hab daeinige fragen bezüglich mandrake...
hab das jetzt seit 3 tagen drauf will es ausprobieren und wenn möglich dann auch immer nutzen wäre dann ja jetzt dumm wenn wegen eines kleinen problems alles umsonst war und ich wieder zu Windows muss..
also:

woher bekomme ich pakete für mandrake, die nicht in dem programm erkannt werden das sie automatisch läd und installiert???
würde gerne auchandere programme laufen lassen!

muss ich die programme die extra für Windows geschriebn sind neu kaufen oder kann ich sie stabil irgendwie auf linux laufen lassen??

habe ein problem mit meinem WLAN üner linux und zwar habe ich wlan über usb (T- Sinus 111 DATA) und dafür muss iche inen treiber installieren dieres treiber beinhaltet auch ein kleines programmm zum einrichten der wlan verbindung nur jetzt bekomme ich das programm nirgends für linux! die telekom unterstützt linux nicht also keine treiber für linux! und naja dann hatte ich den quellcode für alles und ahbe versucht diese zu installieren jedoch hat mir dann jemand gesagt das ich die kernel source installieren muss davon habe ich dann auch 5 verschiedene über rpmdrake 10.1 installiert und anchher ging es dann auch nicht! kann gerne log aus rootKonsole posten viele fehler drin! gibt es da nicht ein einfaches paket was ich ganz normal intalliere wie andere software auch???
brauche hilfe bitte

Gruß
just4fun ???


Antworten zu Mandrake 10.1 Linux Neuling:

hier noch meine root Konsole:
veilleicht hilft die weiter und wer kann mir sagen was ich machen muss:
[root@ just4fun]# pwd
/home/just4fun
[root@ just4fun]# cd desktop
bash: cd: desktop: No such file or directory
[root@ just4fun]# cd Desktop
[root@ Desktop]# cd wlan
[root@ wlan]# cd linux-wlan-ng-0.2.1-pre26
[root@ linux-wlan-ng-0.2.1-pre26]# ll
insgesamt 212
drwxrwxr-x   4 just4fun just4fun  4096 Feb 19 12:36 add-ons/
-rw-rw-r--   1 just4fun just4fun 61282 Jan 25 15:48 CHANGES
-rw-rw-r--   1 just4fun just4fun   349 Jan 25 15:48 config.in
-rw-r--r--   1 root     root      1209 Feb 19 13:52 config.mk
-rw-r--r--   1 root     root      1291 Feb 19 13:52 config.out
-rwxrwxr-x   1 just4fun just4fun 15453 Jan 25 02:41 Configure*
-rw-rw-r--   1 just4fun just4fun  2495 Jul  5  2000 COPYING
drwxrwxr-x   5 just4fun just4fun  4096 Feb 19 12:36 doc/
drwxrwxr-x   4 just4fun just4fun  4096 Feb 19 12:36 etc/
-rw-rw-r--   1 just4fun just4fun 20695 Mai  4  2004 FAQ
-rw-rw-r--   1 just4fun just4fun 30901 Feb  7  2000 LICENSE
-rw-rw-r--   1 just4fun just4fun  4181 Jan 25 01:28 Makefile
drwxrwxr-x   2 just4fun just4fun  4096 Feb 19 12:36 man/
-rw-rw-r--   1 just4fun just4fun 14061 Jan 30  2004 README
drwxrwxr-x   2 just4fun just4fun  4096 Feb 19 12:36 scripts/
drwxrwxr-x  11 just4fun just4fun  4096 Feb 19 12:36 src/
-rw-rw-r--   1 just4fun just4fun  5240 Jan 17 17:16 THANKS
-rw-rw-r--   1 just4fun just4fun  2925 Aug 28  2003 TODO
[root@ linux-wlan-ng-0.2.1-pre26]# li
bash: li: command not found
[root@ linux-wlan-ng-0.2.1-pre26]# make config

-------------- Linux WLAN Configuration Script -------------

The default responses are correct for most users.

Build Prism2.x PCMCIA Card Services (_cs) driver? (y/n) [y]: n
Build Prism2 PLX9052 based PCI (_plx) adapter driver? (y/n) [n]: n
Build Prism2.5 native PCI (_pci) driver? (y/n) [n]: n
Build Prism2.5 USB (_usb) driver? (y/n) [y]: y

Linux source directory [make all]: make all
./Configure: line 234: [: make: binary operator expected
/bin/sh: line 1: [: make: binary operator expected
/bin/sh: line 1: [: make: binary operator expected
cc: all/include: No such file or directory
make[1]: *** [get_version] Fehler 1
./Configure: line 246: scripts/make.opts: No such file or directory

grep: make: No such file or directory
grep: all/include/linux/version.h: No such file or directory
The kernel source tree is version .
./Configure: line 262: [: -lt: unary operator expected
./Configure: line 267: [: -gt: unary operator expected
WARNING: the current running kernel is actually version 2.6.8.1-12mdksmp.
./Configure: line 277: [: make: binary operator expected
The current kernel build date is Fri Oct 1 11:24:45 2004.
./Configure: line 294: [: make: binary operator expected

./Configure: line 337: scripts/make.opts: No such file or directory
Alternate target install root directory on host [make install]: make install
  Module install directory [/lib/modules/]: y

It looks like you have a System V init file setup.
./Configure: line 461: [: make: binary operator expected


Prefix for build host compiler? (rarely needed) [y]: y

Build for debugging (see doc/config.debug) (y/n) [y]: y


Configuration successful.

[root@ linux-wlan-ng-0.2.1-pre26]#

Hallo,

vielleicht mal was ganz grundsätzliches von "DR. SuSE". DAS KERNEL-SOURCEPAKET MUSS BEI LINUX DIE GLEICHE VERSIONSNUMMER TRAGEN WIE DER INSTALLIERTE KERNEL!! Zum Kompilieren brauchst Du ne Menge Pakete nämlich die Entwicklerpakte ( bei SuSE haben sie die Endung devel) und den Kompiler gcc make,automake, make dev u.s.w. Dein System zum Entwicklersystem aufzubohren bedarf erst mal ne Menge Vorarbeit, damit der Kompilerlauf von Erfolg gekrönt ist.

Übrigens: Bei SuSE 9.2 ist der Prismgttreiber fertig verfügbar.

Have a lot of fun
 


« Suse: Apache 2 Virtuelle HostsSuse: Mailserver aufsetzen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...

Desktop
Als Desktop bezeichnet man die Arbeitsoberfläche eines Computers. Der Desktop ist nichts anderes als eine grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface...

Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...