Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suse: über proxy ins internet

hy,

hab n problem, dass den meisten von euch jetzt mal ziemlich unlogisch vorkommen wird:
Ich will mit Suse (9.2) über einen Windows-Proxy (*gg*) ins internet.
Ich weiss schon, dass man das im normalfall umgekehrt macht, aber bei mir ist's halt anders.
Mein Problem:
Ich kann auf das http-Interface des Proxys zugreifen und mich auch verbinden, kann dann sogar eine Seite laden (z.b: google) aber nach ca. 10 sec geht gar nix mehr!
ich kann weder auf das proxy-interface zugreifen, weder neue seiten laden... als ob der windows-pc tot wäre. wenn ich dann einige zeit warte (hab dann meistens die ip adresse im yast nochmal eingestellt) gings plötzlich wieder für 10 sec.
Wenn mir jemand helfen könnte, wäre ich echt sehr dankbar.

LG!


Antworten zu Suse: über proxy ins internet:

Hallo,

die Konfiguration ist exakt identisch mit Windows.

Trage beim Menüpunkt Routing im Feld Standardgateway die IP-Adresse des Proxys ein und bei Rechername und Nameserver im 1. linken Feld von Nameserver die IP deines Nameservers ( der Rechner bei dem die Hosts-Datei perfekt gepflegt ist oder ein echter lokaler Nameserver läuft)
und im zweiten die IP-des Telekomnameservers ein IP: 194.25.2.129
Domainname kannst Du leer lassen.

Das die Rechner sich ( ohne spezielle Routingregeln ) im gleichen Subnetz befinden müssen, versteht sich von selbst.

Thats all




« Suse: Audigy 2 auf SUSE 9.1 installierenSuse: Nach löschen von Win-Part. erscheint nur noch GRUB »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
IP-Adresse
Die IP-Adresse ist eine Adresse in einem Computernetzwerk, das auf dem Internet-Protokoll (IP) basiert. Sie besteht aus vier Zahlenblöcken mit Zahlen von 0 bis 255, ...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...