Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suse: Energiesparfunktion Bildschirm

Hallo,

weiß jemand, wie ich die Energiesparfunktion vom Bildschirm dauerhaft abschalten kann? Unter Arbeitsfläche einrichten - Anzeige kann ich unter Energiekontrolle das eigentlich einstellen. Aber irgenwie geht das nicht richtig.

Danke schon mal im voraus.


Antworten zu Suse: Energiesparfunktion Bildschirm:

hallo,

auf der Karte "Anzeige"  in der unteren Hälfte gibt´s ein Kästchen

"bei KDE-Start anwenden"

da muss ein Kreuz rein - glaub ich!

Grüsse


Greenhorn (nomen est omen)

Hallo,

wo Du die Einstellungen beeinflusst hast Du ja schon gefunden.

Reiter Energiekontrolle:

Haken rein bei Energiesparfunktionen für Bildschirm einschalten
Alle drei Schieber ganz nach links schieben, rechts steht dann >deaktiviert<
Anwenden klicken

Reiter Größe und Orientierung

Haken bei Einstellungen bei KDE-Start anwenden ( wie es schon gesagt wurde )

Anwenden klicken

Kontrollzentrum schließen

Thats all

Ich habe das gleiche Problem. Die Deaktivierung der Energiekontrolle lässt sich einfach nicht ausschalten. Kann das Häkchen rausnehmen, drin lassen und alle Regler auf "null" setzen.
Der Bildschirm geht trotzdem aus. Gerade für Videoanwendungen sehr nervig!

Mein System:
Mandriva One 2007 mit Kernel 2.6.17-5
KDE 3.5.4
Qt:3.3.6
XGL im Einsatz

Hallo,
Du bist hier im falschen Forum. Hier wird hauptsächlich openSuse mit KDE besprochen.

Frage mal hier :

http://www.linux-forum.de/forumdisplay.php?f=13

http://www.linux-club.de/forum37.html

http://www.unixboard.de/vb3/forumdisplay.php?f=32

Gruß

Hallo,
dieses Problem plagt mich auch. Versuchte nach den Anleitungen hier im Forum vorzugehen, aber unter Suse 10.00 OSS fand ich nur die Energiespareinstellungen für Notebooks (das ich nicht habe). Dann versuchte ich den Bildschirmschoner auf einen Start nach 120 Minuten einzustellen, auch das ging nicht, obwohl ich den Energiesparmodus hier deaktivierte.
Wenn man z.B. eine sehr grosse Datei auf ein anderes Medium kopiert oder brennt, so wird  immer unversehens der Bildschirm schwarz, andererseits scheint aber Suse dahinter weiter zu werkeln, oder irre ich mich?
Gruss Draguline  ???

Hallo,
ob, wie und was von der Energiesparfunktion unterstützt wird, ist auch von der jeweiligen Hardware abhängig. Die Einstellungen kannst Du mit einem Rechtsklick auf das Kpowersave-Symbol - sollte sich unten rechts in der Taskleiste befinden - ändern.
Der Bildschirmschoner funktioniert auch vollkommen unabhängig von den Energiesparfunktionen  die von KPowersave sonst noch beeinflusst werden. Es wird Dir wohl nichts anderes übrig bleiben: da hilft nur probieren, geht mir nicht anders.
Ob nun beim Kopiervorgang der Bildschirmschoner angeht oder nicht, ist vollkommen egal. Wie schon leicht aus seinem Namen herauszulesen ist: er schont nur den Bildschirm.
Sinnvoll wäre es auch, bei solch langen Festplattenoperationen den Bildschirm komplett abzuschalten, mache ich so.

Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

Kontrollzentum starten ( persönliche Einstellungen ) Angeschlossene Geräte->Anzeige ->Energiekontrolle-> Configure Kpowersave->Bildschirmschoner und DMPS

hier Gewünschtes einstellen

Have Fun

Daaaanke an alle hilfreichen Menschen hier:

Das Kpowersave -Symbol hab ich nicht gefunden in der Taskleiste, aber unter Angeschlossene Geräte im Kontrollzentrum bin ich fündig geworden. Hab da noch nie geguckt, wahrscheinlich, weil ich dachte, meine Geräte kenn ich ja und was soll ich da noch einstellen.

Unter Angeschlossene Geräte/Anzeige waren dann diese Anzeigen zu sehen:

Energiesparfunktion für Bildschirm einschalten (da hab ich das Häkchen weggewnommen).
Auf Bereitschaft gehen nach 7 Minuten
Aussetzen nach 13 Minuten
Ausschalten nach 19 Minuten

Ich hab alles deaktiviert und werde dann das Ergebnis ausprobieren.

Nochmals Dank an Dr. Suse und Rolf
Draguline    :)[love]


Hallo,
unter openSuse 10.2 kannst dieses Desktop Applet unter: K-Menü – System - Desktop Applet - KPowersave – finden. Starte dieses Programm, und Du siehst dann unten rechts neben der Uhr einen kleinen Stromstecker. Durch einen Rechtsklick gehe auf:  KPowersave konfigurieren -  Allgemeine Einstellungen -  KPowersave automatisch beim Anmelden starten. Erst jetzt stehen Dir ALLE Einstellmöglichkeiten, die Deine Hardware zuläßt, zur Verfügung.
Sollte es so nicht klappen, installiere das Programm nach:
Beschreibung:
kpowersave - KDE-Frontend für das Paket powersave, Batterieanzeige und allgemeine Stromsparfunktionen

Gruß

Danke,

ach dafür war der Stromstecker da, den den ich immer mit dem Kinternet-Stecker verwechselt hab. Das war also Kpowersave, ich glaub, ich hab das Symbol in den Mülleimer geworfen. Bin halt etwas einfältig und will immer aufräumen...
Werd ich nicht wieder tun...

ich fühl mich richtig verwöhnt durch die vielen Hinweisen. Arbeite immer noch unter  Suse 10.0 , diese Version gefällt mir sehr.( Auf meinem (ganz alten) Zweitcomputer hab ich Ubuntu installiert, finde ich auch sehr gut...

Ja, ja, ich weiss, wenn ich mich Ubuntu zuwende, darf ich hier nicht mehr kommen. Also bleib ich vorerst bei Susie...

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende
Draguline

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Draguline,

für Ubuntu und Co. ist leider kein Fragenbeantworter da und ich bin nun mal von der Suse/KDE Fraktion und will dies auch nicht ändern.
Drum ist dieses Forum in den letzten Jahren zum Suseforum mutiert, obwohl es nicht dransteht. Aber wie wäre es da mit Dir als Ubuntuuser um diesen Umstand zu ändern??

Have Fun

Hallo Draguline,
Du kennst doch das alte deutsche Sprichwort: „Wie du kommst gegangen, so wirst du auch empfangen“. Wo ich helfen kann, helfe ich gerne und lerne selber dabei. Nur werden meine konkreten Fragen leider nie beantwortet.

Wünsche auch ein schönes Wochenende

Hallo,

ich bin  leider keine Ubuntu-Expertin, hab da gerade reingeschnuppert...Das Schlimmste ist, ich hasse die Konsole, und versuche alles ohne sie zu machen. Sag selbst, kann jemand, der die Konsole nicht liebt, von einem echten Linux-Fan respektiert werden?

Grüsschen
Draguline

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

per Konsole geht vieles schneller und manches auch einfacher. Wenn Du sie nicht magst, ist es auch okay. Dafür wurde ja KDE und Co. erdacht. Ich gehöre da nicht zu den Hardlinern.

Gruss von SH nach HH

Have Fun


« Suse: scanner will nicht mehr[gelöst]Suse: Floppy nicht ansprechbar 9.2 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...

Unterlänge
In der Typographie lassen sich die einzelnen Buchstaben des Alphabets in ein sogenanntes Linienraster oder Liniensystem vertikal einfügen. Nun lassen sich drei versc...