Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suse: Suse: Probleme beim Grafikkartentreiber [10.0]

Hiho

Ich habe Linux 10.0
ich habe be eine ATI radeon x800  ich habe bei ati.com/de/   den passenden triber heruntergeladen aber wenn ich die dateil ausführen will startet er den Texteditor.
Wie mach ich das , das ich ganz normal ausführen kann das ich mienen treiber installieren kann.

MFG Frankfaster


Antworten zu Suse: Suse: Probleme beim Grafikkartentreiber [10.0]:

Hallo,

Anleitung guckst Du hier:

http://www.suse.de/~sndirsch/ati-installer-HOWTO.html

Stelle sicher das Du per yast die Pakete:

-kernelsource
-gcc ( alle )
-make
-libtool
-autoconf
-automake

installiert hast.

Solltest Du zwischenzeitlich schon mal per Yast-Online-Update ein Kernelupdate durchgeführt haben MUSST DU ES NACH INSTALLATION DES PAKETES KERNEL-SOURCE WIEDERHOLEN! Der Kernelquellcode muss immer die gleiche Versionsnummer wie der laufende Linuxkernel aufweisen, was dadurch gewährleistet wird.

Have Fun

sniffel ich bin dem englishen nicht ganz so mächtig.
Dazu kommt das ich das erste mal mit linux arbeite.
Bis jetzt hab ich alles hinbekommen außer wie gesagt graka installieren und
mainboard weil ich keine treiber finde :(

Hallo,

eigenlich funktioniert der bordeigene Treiber für die ATI's ganz gut ( fast besser als ATIs eigene ), solange Du keine 3D Unterstützung für Spiele brauchst. Für's Mainboard brauchst Du keine zusäzlichen Treiber, die hat Linux schon dabei und auch automatisch bei der Installation installiert. So ist suchen zwecklos.
Vielleicht bleibst Du erst mal beim installierten System bis Du etwas mehr Erfahrung gesammelt hast. Die meisten Dinge funktionieren auch so.

jop ist mir auch gerade aufgefallen mit dem mainboard

naja 3D wär schon fein bin zwar nur gelegenheitsgamer mache aber viel 3d programme die das brauchen deswegen wärs ganz gut

Hallo,

okay, wie's geht steht schon in Deutsch unter Tipps und Tricks hier im Forum. Für SuSE 10 bzw. dem aktuellen ATI Treiber gibts aber "ein paar marginale Abweichungen" zur Anleitung. Werde heute abend oder morgen mal posten was sich geändert hat. ( Nvidia User haben es da leichter, ein Kreuz im yast-online-update genügt ) Kannst ja schon mal die Software installieren wie zuvor angegeben. Werden das Kind schon schaukeln.

Bis dann 


« Suse: Probleme beim Booten der SUSE CDSuse: windows unter linux sicher löschen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!