Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

DirectX neu installieren/entfernen?

Hallo, hab ein kleines DirectX problem. Trotz des neuesten Updates (V 9.0c) datieren die .dll's von 2002/2004. Hier ein Auszug aus meiner dxdiag.txt:

 

Zitat
------------------
DirectX Components
------------------
   ddraw.dll: 5.03.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 08:57:17 266240 bytes
 ddrawex.dll: 5.03.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 08:57:17 27136 bytes
   dxapi.sys: 5.01.2600.0000 English Final Retail 8/29/2002 13:00:00 10496 bytes
    d3d8.dll: 5.03.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 08:57:16 1179648 bytes
 d3d8thk.dll: 5.03.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 08:57:16 8192 bytes
    d3d9.dll: 5.03.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 08:57:16 1689088 bytes
   d3dim.dll: 5.01.2600.0000 English Final Retail 8/29/2002 13:00:00 436224 bytes
d3dim700.dll: 5.03.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 08:57:16 825344 bytes
 d3dramp.dll: 5.01.2600.0000 English Final Retail 8/29/2002 13:00:00 590336 bytes
   d3drm.dll: 5.01.2600.0000 English Final Retail 8/29/2002 13:00:00 350208 bytes
  d3dxof.dll: 5.01.2600.0000 English Final Retail 8/29/2002 13:00:00 47616 bytes
d3dpmesh.dll: 5.01.2600.0000 English Final Retail 8/29/2002 13:00:00 34816 bytes
   dplay.dll: 5.00.2134.0001 German Final Retail 8/29/2002 13:00:00 33040 bytes
  dplayx.dll: 5.03.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 08:57:17 229888 bytes
dpmodemx.dll: 5.03.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 08:57:17 24064 bytes
 dpwsock.dll: 5.00.2134.0001 English Final Retail 8/29/2002 13:00:00 42768 bytes
dpwsockx.dll: 5.03.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 08:57:17 57856 bytes
dplaysvr.exe: 5.03.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 08:57:50 30208 bytes
  dpnsvr.exe: 5.03.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 08:57:50 18432 bytes
   dpnet.dll: 5.03.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 08:57:17 375296 bytes
dpnlobby.dll: 5.03.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 08:54:51 3584 bytes
 dpnaddr.dll: 5.03.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 08:54:51 3584 bytes
 dpvoice.dll: 5.03.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 08:57:17 214016 bytes
dpvsetup.exe: 5.03.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 08:57:50 83456 bytes
  dpvvox.dll: 5.03.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 08:57:17 116736 bytes
  dpvacm.dll: 5.03.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 08:57:17 21504 bytes
dpnhpast.dll: 5.03.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 08:57:17 35328 bytes
dpnhupnp.dll: 5.03.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 08:57:17 60928 bytes
dpserial.dll: 5.00.2134.0001 German Final Retail 8/29/2002 13:00:00 54032 bytes
  dinput.dll: 5.03.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 08:57:17 163328 bytes
 dinput8.dll: 5.03.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 08:57:17 186368 bytes
   dimap.dll: 5.01.2600.0000 English Final Retail 8/29/2002 13:00:00 44032 bytes
diactfrm.dll: 5.01.2600.0000 German Final Retail 8/29/2002 13:00:00 395264 bytes
     joy.cpl: 5.03.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 08:58:22 69632 bytes
   gcdef.dll: 5.01.2600.0000 German Final Retail 8/29/2002 13:00:00 78336 bytes
     pid.dll: 5.03.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 08:57:32 35328 bytes
gameenum.sys: 5.01.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 07:08:21 10624 bytes
  dsound.dll: 5.03.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 08:57:17 367616 bytes
dsound3d.dll: 5.03.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 08:57:17 1294336 bytes
  dswave.dll: 5.03.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 08:57:17 19456 bytes
   dsdmo.dll: 5.03.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 08:57:17 181760 bytes
dsdmoprp.dll: 5.03.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 08:57:17 74240 bytes
  dmusic.dll: 5.03.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 08:57:17 104448 bytes
  dmband.dll: 5.03.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 08:57:17 28672 bytes
dmcompos.dll: 5.03.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 08:57:17 61440 bytes
   dmime.dll: 5.03.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 08:57:17 181248 bytes
dmloader.dll: 5.03.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 08:57:17 35840 bytes
 dmstyle.dll: 5.03.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 08:57:17 105984 bytes
 dmsynth.dll: 5.03.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 08:57:17 103424 bytes
dmscript.dll: 5.03.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 08:57:17 82432 bytes
   dx7vb.dll: 5.03.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 08:57:17 619008 bytes
   dx8vb.dll: 5.03.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 08:57:17 1227264 bytes
 dxdiagn.dll: 5.03.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 08:57:17 2113536 bytes
   mfc40.dll: 4.01.0000.6140 English Final Retail 8/29/2002 13:00:00 924432 bytes
   mfc42.dll: 6.02.4131.0000 English Final Retail 8/4/2004 08:57:23 1028096 bytes
 wsock32.dll: 5.01.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 08:57:39 24576 bytes
amstream.dll: 6.05.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 08:57:14 70656 bytes
 devenum.dll: 6.05.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 08:57:17 59904 bytes
  dxmasf.dll: 6.04.0009.1125 German Final Retail 8/4/2004 08:57:17 499741 bytes
  mciqtz.drv: 4.00.0096.0729 English Final Retail 8/17/1998 10:21:54 11776 bytes
mciqtz32.dll: 6.05.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 08:57:22 35328 bytes
 mpg2splt.ax: 6.05.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 08:58:23 148992 bytes
   msdmo.dll: 6.05.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 08:57:25 14336 bytes
  encapi.dll: 5.03.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 08:57:18 20480 bytes
    qasf.dll: 10.00.0000.3646 English Final Retail 8/10/2004 23:45:18 221184 bytes
    qcap.dll: 6.05.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 08:57:32 192512 bytes
     qdv.dll: 6.05.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 08:57:32 279040 bytes
    qdvd.dll: 6.05.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 08:57:32 386048 bytes
   qedit.dll: 6.05.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 08:57:32 563200 bytes
qedwipes.dll: 6.05.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 08:55:58 733696 bytes
  quartz.dll: 6.05.2600.2749 German Final Retail 8/30/2005 04:55:35 1292800 bytes
  quartz.vxd:                 Final Retail 8/17/1998 10:21:56 5672 bytes
 strmdll.dll: 4.01.0000.3928 German Final Retail 8/4/2004 08:57:35 246302 bytes
  vidx16.dll: 0.00.0000.0000 English Final Retail 8/17/1998 10:21:56 10240 bytes
 iac25_32.ax: 2.00.0005.0053 English Final Retail 8/4/2004 08:58:23 199680 bytes
  ir41_32.ax: 4.51.0016.0003 English Final Retail 8/4/2004 08:58:23 848384 bytes
 ir41_qc.dll: 4.30.0062.0002 English Final Retail 8/4/2004 08:57:21 120320 bytes
ir41_qcx.dll: 4.30.0064.0001 English Final Retail 8/4/2004 08:57:21 338432 bytes
 ir50_32.dll: 5.2562.0015.0055 English Final Retail 8/4/2004 08:57:21 755200 bytes
 ir50_qc.dll: 5.00.0063.0048 English Final Retail 8/4/2004 08:57:21 200192 bytes
ir50_qcx.dll: 5.00.0064.0048 English Final Retail 8/4/2004 08:57:21 183808 bytes
   ivfsrc.ax: 5.10.0002.0051 English Final Retail 8/4/2004 08:58:23 154624 bytes
mswebdvd.dll: 6.05.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 08:57:28 205312 bytes
      ks.sys: 5.03.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 07:15:21 140928 bytes
  ksproxy.ax: 5.03.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 08:58:23 130048 bytes
  ksuser.dll: 5.03.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 08:57:22 4096 bytes
  stream.sys: 5.03.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 07:08:02 48640 bytes
mspclock.sys: 5.03.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 06:58:38 5376 bytes
   mspqm.sys: 5.01.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 06:58:40 4992 bytes
 mskssrv.sys: 5.03.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 06:58:41 7552 bytes
  swenum.sys: 5.03.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 06:58:41 4352 bytes
   mstee.sys: 5.03.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 06:58:38 5504 bytes
 bdaplgin.ax: 5.03.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 08:58:23 18432 bytes
  bdasup.sys: 5.03.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 07:10:12 11776 bytes
  msdvbnp.ax: 6.05.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 08:58:23 56832 bytes
psisdecd.dll: 6.05.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 08:57:32 363520 bytes
 psisrndr.ax: 6.05.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 08:58:23 33280 bytes
   ipsink.ax: 5.03.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 08:58:23 16384 bytes
mpeg2data.ax: 6.05.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 08:58:23 118272 bytes
  ndisip.sys: 5.03.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 07:10:12 10880 bytes
     mpe.sys: 5.03.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 07:10:12 15360 bytes
streamip.sys: 5.03.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 07:10:12 15360 bytes
msvidctl.dll: 6.05.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 08:57:28 1432576 bytes
    slip.sys: 5.03.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 07:10:16 11136 bytes
nabtsfec.sys: 5.03.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 07:10:28 85376 bytes
ccdecode.sys: 5.03.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 07:10:16 17024 bytes
  vbisurf.ax: 5.03.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 08:58:23 30720 bytes
   msyuv.dll: 5.03.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 08:57:29 17408 bytes
 kstvtune.ax: 5.03.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 08:58:23 61952 bytes
   ksxbar.ax: 5.03.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 08:58:23 43008 bytes
 kswdmcap.ax: 5.03.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 08:58:23 91136 bytes
wstcodec.sys: 5.03.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 07:10:21 19328 bytes
wstdecod.dll: 5.03.2600.2180 German Final Retail 8/4/2004 08:57:39 51200 bytes
    msdv.sys: 5.03.2600.2180 English Final Retail 8/4/2004 07:09:58 51328 bytes

Wie kann ich meinem PC die komplette, richtige Version beibringen? Ich habe nämlich Probleme bei einem Spiel die möglicherweise damit zusammenhängen könnten.


Antworten zu DirectX neu installieren/entfernen?:

Den definitiven Tipp kann ich nicht geben (hatte schon lange kein DX-Problem mehr), aber nach 50 Minuten antworte ich mal.

Zu Win98-Zeiten ist mir das gleiche einige Male passiert - bei der DX-Installation wurden ältere .dll's nicht upgedatet. Das hab' ich dann von Hand gemacht, und zwar folgendermaßen:

1. Das DX9-Setup starten, worauf sämtliche DX-Dateien in den Windows\Temp-Order entpackt werden.

2. Die DX-Dateien aus dem Temp-Ordner in einen anderen Ordner umkopieren, denn die werden nach dem Beenden des Setup-Progs wieder gelöscht.

3. Im abgesicherten Modus (ich hab's damals unter DOS gemacht) die DirectX-DLL's im Windows-Ordner durch die aktuellen überschreiben.

Noch'n Tipp: DX ließ sich unter Win98 mit Hilfe des Prog's 'DirectX-Buster' komplett entfernen. Keine Ahnung, ob es unter XP funktioniert. Probieren.

Gruß, Dr. Gobo

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

vielleicht doch mal ganz deinstallieren und neu aufspielen das DirektX

http://www.3dcenter.org/downloads/directx-dx9uninstaller.php

Hallo,

vielleicht doch mal ganz deinstallieren und neu aufspielen das DirektX

http://www.3dcenter.org/downloads/directx-dx9uninstaller.php

na fein, jetzt ist es noch schlimmer als vorher.

In Phase drei wurde die Installation wegen eines Fehlers beendet. Laut dxdiag hab ich jetzt v 8.01, kann aber nicht updaten. Die 9.0c restributable wird sogar als "erfolgreich installiert" gepriesen, aber die installation dauerte nicht mal einen Wimpernschlag. Bei einer Directx 9.0c Version von einer Spiele-CD hat er zwar was gemacht, aber laut dxdiag ist es immer noch v 8.01

Gibt es da auch ein funktionierendes prog für oder nur eins das alles schlimmer macht?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

versuch es doch mal über die Windows-Updates.


versuch es doch mal über die Windows-Updates.


Zitat
Wichtige Updates
Es stehen keine wichtigen Updates für Ihren Computer zur Verfügung. Kehren Sie zu unserer Startseite zurück, und klicken Sie auf Benutzerdefinierte Suche, um nach optionalen Updates zu suchen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

geh halt mal auf die Benutzerdefinierte Suche.

Evtl. vorher DirektX nochmal deinstallieren.

Scherzkeks, lässt sich doch nicht deinstallieren!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Witzbold, woher soll ich das wissen, schreibst ja nur das die Neuinstallation nicht klappt und ich will ja meins auch nicht deinstallieren.

Kanns der o.g. Link nicht.
Dann wird wieder mal mehr versprochen wie gehalten werden kann.

« Letzte Änderung: 01.11.06, 19:42:49 von AchimL »

es deinstalliert nur unter der vorraussetzung das sofort neu installiert wird.

Das ganze kann man wohl auch nur mit abgeschlossenem Studium durchführen, zum Glück hab ich eins. Ist total umständlich.

Ich habe dasselbe Problem und komme nicht weiter :(

Eigentlich hatte ich 9.0b drauf (das sagte jedenfalls das DX-Diagnose-Programm) und konnte 9.0c einfach nicht drüber installieren. Daraufhin habe ich mit diesem Deinstallationsprogramm 9.0b deinstalliert, es hat natürlich sofort Version 8.1 installiert (wie bei Dir) und jetzt hänge ich schon wieder fest.

Ich hab' die DirectX 9.0c-Version von meiner Spiel-CD probiert, klappte nicht, dann die DirectX-Version direkt von Microsoft, klappte aber auch nicht - das Installationsprogramm behauptet zwar, die Dateien installiert zu haben, die DX-Diagnose bleibt aber bei Version 8.1, das Spiel funktioniert nicht und die entsprechenden DLL-Dateien sind lt. DX-Diagnose von 2003/2004.

Hast Du das Problem lösen können - wenn ja, wie?

hi, bin grad über diesen thread gestolpert, hab etliches in den letzten stunden an beiträgen zu direct x problemen gelesen. ich will gleich nochmal schauen, wo genau der beitrag ist, glaube er war englisch.
es gibt jedenfalls scheinbar die möglichkeit, den reg key value auf den richtigen wert zu setzen, was möglicherweise eure dx8 anzeige korrigieren würde. der wert ist in high key local machine \ software \ microsoft \ direct x. rechts sind drei werte ablesbar; der letzte, mit dem hübschen namen version ist derjenige, der geändert werden muss. bei dx8 anzeige in dxdiag müsste hier glaub ich 4.08.0000.0804 oder etwas ähnliches stehen. setzt man den wert auf 4.09.0000.0904 hat man das system glauben gemacht, es handle sich um direct x 9.0c . so ist das problem für mich trotzdem nicht gelöst. ich schaffe es nicht, genau diese version upzudaten. die deinstallationstools hab ich nicht probiert, da die scheinbar brechstange und kettensäge sind und bestenfalls dx amputieren.
wo wir bei kettensägen sind: es gelingt mir nicht, scarface: the world is yours zum laufen zu bringen. habe auf einer dafür geleerten festplatte nochmals winxp mit sp2 installiert, nur um festzustellen, dass auch eine jungfräuliche version nichts hilft. das problem ist scheinbar, dass die dx versionen auf der dvd älter sind als diese version? oder was weiss ich, zumindest kann ich dxsetup ausführen wie ich will, es ändert sich nichts in der dxdiag darstellung, das spiel läuft natürlich auch nicht.

vielleicht liegt es an der monopolstellung, der ms nicht gewachsen ist, oder daran, dass sich stets das schlechteste produkt durchsetzt. oder daran, dass sierra noch nie ein konfliktfreies spiel vermarktet haben, solange ich die firma kenne.
vermutlich sind beide faktoren schuld, aber ich bin hartnäckig.

gibts hier womöglich jemanden, der sich mit dem gleichen problem aktuell ärgert, oder besser noch, sich nicht mehr ärgert? mir fällt nix mehr ein, ich geb auf und frag nach der lösung. also?


system:

System Information
------------------
Time of this report: 11/12/2006, 10:29:28
       Machine name: VUCKUP
   Operating System: Windows XP Professional (5.1, Build 2600) Service Pack 2 (2600.xpsp.051011-1528)
           Language: German (Regional Setting: German)
System Manufacturer: ASUSTeK Computer INC.
       System Model: A7N8X-E
               BIOS: Phoenix - AwardBIOS v6.00PG
          Processor: AMD Athlon(tm) XP 2600+,  MMX,  3DNow, ~1.9GHz
             Memory: 1024MB RAM
          Page File: 489MB used, 1971MB available
        Windows Dir: C:\WINDOWS
    DirectX Version: DirectX 9.0c (4.09.0000.0904)
DX Setup Parameters: Not found
     DxDiag Version: 5.03.2600.2180 32bit Unicode


in den known issues steht, dass das spiel nicht startet, bis die richtige direct x version installiert ist (die auf der cd)
die würde ich gern installieren. danke fürs lesen ;)

LodeRunner

die deinstallationstools hab ich nicht probiert, da die scheinbar brechstange und kettensäge sind und bestenfalls dx amputieren.

Ja sicher, diese Tools amputieren DX, und zwar im besten Fall zu 100 Prozent.

Das Problem besteht darin, daß DX regulär nicht deinstalliert werden kann und daß es nicht installiert werden kann, solange das System glaubt, es sei installiert. Deshalb haben fleißige Programmierer diese speziellen Deinstallations-Tools programmiert. Sei dankbar dafür oder ignorier sie einfach, aber nörgel nicht herum, das sie nicht bei jedem User unter jeder Konfiguration 100%ig funktionieren.

Also nochmal:

DX deinstallieren. Wenn's mit dem von AchimL vorgeschlagenen Tool nicht geht, dann probier's mit dem von mir erwähnten 'DX-Buster'. Starte das Tool im abgesicherten Modus (dann lädt Win kaum Grafik-Treiber-Dateien).

Zusätzlich kannst du danach im Windows-Order nach Dateien suchen, die die Buchstabenkombination 'dx' enthalten. Die kannst du von Hand löschen (auf eigene Gefahr - vorher jede Datei sichern, damit du sie notfalls zurückkopieren kannst).

Zusätzlich kannst du nun noch von Regedit die Registry nach der Buchstabenkombination 'dx' durchsuchen lassen. Alle entsprechenden Zweige löschen (auch hier eine Sicherungskopie machen, indem du den Zweig 'exportierst').

Viel Spaß dabei, Dr. Gobo

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
hat jemand schon dieses tool probiert wäre mal interessant
ob mann es verwenden kann
klicke hier

wie wird mit dem tool was peter50 angegeben hat (directx happy uninstall)
gehandhabt,sory ich kann kein englisch  :-[
kann einer mal n beschreibung geben wie mann es macht oder n link wo es beschrieben wird,hab nichts gefunden in deutsch  :'(
danke jungs


« Word 2007 Seriendruck RegelWindows XP: emailadresse einrichten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!