Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

"Eigene Dateien" schließt automatisch nach Öffnung

hallo
ich habe Windows XP (falls das nötig ist zu wissen) und häufig passiert es, dass wenn ich den Icon "Eigene Dateien" öffne, dass er sich nach 2 sekunden automatisch schließt, der ganze bildschirm verringert sich auf das hintergrundbild und nach 1 sekunde kommen dann die icons wieder und alle anderen programme, die geöffnet waren.
Egal wie ich an meine Dateien kommen möchte, ob über arbeitsplatz, eigene dateien über den desktop oder den explorer, ich komme da einfach nicht ran! ist aber wichtig weil meine ganze diplomarbeit da gespeichert ist!!!!
bitte helft mir! liebe grüße, jana



Antworten zu "Eigene Dateien" schließt automatisch nach Öffnung:

wenn Du einen USB Stick hast oder ext. FP , dann
versuch es mal über den "abgesicherten Modus " > Taste F8 kurz vor dem Windows Start drücken  , dann erfolgt Auswahlbildschirm > oben "abgesicherter Modus " und wenn dann die XP Oberfläche da ist , versuch mal , ob dann dieses Verzeichnis sich öffnet und wenn ja  , dann kannst Du die dateien auf einen USB Stick ziehen und sie danach woanders speichern  .
Ändert zwar nichts am eigentlichen Problem , aber so kommst Du vielleicht an die Daten ran .

Grundsätzlich ist es besser  , Daten auf einer anderen Partition als C zu speichern  , wenn dann mal Probleme bestehen  , kann man immer noch die FP ausbauen und über einen 2. PC reinhängen und so auf alle Daten der 2. partition zugreifen  . Und bei einer Neuinstallation verliert man diese Daten auch nicht  . 


« Outlook Expressalte Software unter XP »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Emoticon
Als Emoticon werden Zeichenfolgen bezeichnet, die ein Smiley beziehungsweise ein Gesicht ergeben, wenn man den Kopf um 90° nach links neigt. Die Kombination aus "Emot...

Icon
Als Icon bezeichnet man Programm- oder Dokumentsymbole auf Computern mit grafischer Benutzeroberfläche (GUI). Die Icons dienen zum Starten der Programme, oder zum An...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...