Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

alte festplatte im neuen rechner -> "Eigene Dateien" ??

hallo allerseits,


habe seit gestern einen neuen rechner :D
aus dem alten rechner habe ich mir die festplatte zusätzlich eingebaut, als zusätzlichen speicher für musik usw... um die neue schnellere festplatte für software frei zu haben.

das ist eine 160gb festplatte die auf 3 partitionen aufgeteilt ist.

soweit so gut, die alte festplatte ist eingebaut.
ich wollte mir natürlich einige dateien von der alten auf die neue platte kopieren und vor allem: manche dateien/daten weiterverwenden!

nun das problem:
die eigenen dateien lassen sich nicht aufrufen
genauer gesagt
E:\ (also hauptpartition der alten platte, c: im alten rechner)  dokumente und einstellungen \ [mein name]

kann ich nicht aufrufen, der zugriff wird mir verweigert oô
wie komm ich an die alten eigenen dateien ran???
bräuchte die dringend oÔ


wäre sehr dankbar für hilfe


ps: deppensicherheit wäre bei mir eine wichtige eigenschaft der hilfestellung^^


danke im voraus



Antworten zu alte festplatte im neuen rechner -> "Eigene Dateien" ??:

Okay dann fangen Wir mal mit einer Gegenfrage an. Zeigt er die Platte ordnungsgemäß an? Werden die Daten korrekt erkannt?

Welche Fehlermeldung kommt genau (exakter Wortlaut) beim Versuch, Daten zu verschieben.

mfg Bernd

Es ist folgendermaßen, die ganzen daten der alten festplatte werden ordnungsgemäß angezeigt, ja.
sprich: die daten werden korrekt erkannt :)

das problem ist der zugriff auf eigene dateien, bzw das, was am alten rechner wo diese festplatte die hauptplatte war, die eigenen dateien waren.

also ich geh auf e:\dokumente auf einstellungen\Max\
-> fehler. der zugriff wurde verweigert

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Ich denke, die "ED" sind von dem alten Rechner /XP eingerichtet. Sind ja Ordner die WIN mitbringt. Somit hast Du evtl. mit dem neuen PC/XP keinen Zugriff. Am besten in den Alten PC wieder zurück bauen und die Daten in einen selbst angelegten Orner Kopieren. Meine Idee.

Hallo,

Probiers mal mit den Sicherheitseinstellung
schau mal ob dein Benutzername aufgeführt ist! Wenn nicht füge ihn hinzu!
Evtl. auch mal "jeder" hinzufügen!

PS: Einfache Dateifreigabe muss deaktiviert sein! Ordneroptionen - Ansicht! 

« Letzte Änderung: 13.06.07, 11:38:38 von TriHac »

einfache dateifreigabe ist aktiviert :)

hab nix gesehn in den sicherheitseinstellungen wo ich meinen benutzername anführen könnte

kann im netzwerk und blabla freigeben, nutzt nix.
dann empfiehlt windows mir den ordner in gemeinsame dokumente zu ziehen, das geht nicht weil der ordner schreibgeschützt ist --> AHAAAA

also dachte ich, schreibschutz weg und geht (hätt ich gleich draufkommen können)

nutzt aber nix, kann da sooft auf ok klicken wie ich will, der schreibschutz aktiviert sich immer wieder im "Max" ordner genau so wie in "dokumente und einstellungen" der alten festplatte, kann also mit den ordnern nix machen oÔ

wär mir schon lieb wenn das gehen würde ohne wieder umzubauen :/

danke trotzdem für die schnellen antworten

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt
einfache dateifreigabe ist aktiviert :)

hab nix gesehn in den sicherheitseinstellungen wo ich meinen benutzername anführen könnte

Die einfache Dateifreigabe musst du auch deaktivieren. Dann kannst du in den Sicherheitseinstellungen die Zugriffsrechte für deinen Benutzer bestimmen.

"Beim Versuch, Max freizugeben, ist ein Fehler aufgetreten. Zugriff verweigert.

Die freigegebene Ressource wurde nicht erstellt"

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Hallo,

schon das hier versucht: klick

Da es Unterschiede zwischen HOME und Prof. gibt, wäre es sinnvoll dies in deiner Signatur zu erwähnen.

Bei HOME ist der Reiter Sicherheit nur im abgesicherten Modus zu erreichen.

« Letzte Änderung: 13.06.07, 16:24:11 von AchimL »

werds versuchen.

hier übrigens mein neues system das ich auch in die signatur geben werde:


windows XP Professional SP2
Intel Core Duo  6600   2x  2,49GHz&2x 4MB Cache
BIOSTAR b4m890  mainboard
nvidia GeForce 8800  320mb
2048mb RAM

hilft ned, ich kann berechtigen wen und was ich will, er verweigert mir immerzu den zugriff. -_-


bekomm ich den schreibschutz eigentlich nie weg? vielleicht liegts ja daran?!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast Du Post #3 schon probiert?

post 3?
naja egal, was du damit meinst, hab eigentlich alles probiert was hier aufgeführt wurde. :/

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

#3 Heißt Beitrag 3

#3 stellt wie von mir gesagt das dar, was ich vermeiden wollte


« Windows XP: suche soundtreiberGroßes PC Problem seit 15 Monaten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...