Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

externe Festplatte kann nicht geöffnet werden

Als ich gestern meine festplatte angeschlossen habe, bekam ich eine virenmeldung. Die infizierte Datei habe ich dann gelöscht.Habe vergessen wie sie hieß. ???
Jetzt kann ich meine externe Festplatte nicht mehr unter Arbeitsplatz öffnen. Es erscheint die meldung: ".exe wurde nicht gefunden. Dieses Programm ist zum Öffnen von Dateien vom Typ Datei erforderlich."
Mit dem Autostart kann ich jedoch auf die Festplatte zugreifen.
Bitte helft mir. thx



Antworten zu externe Festplatte kann nicht geöffnet werden:

Genau das gleiche Problem hab ich auch? Wie hast du das wieder hingekriegt? Vorschläge nach was ich suchen muss? Kenn mich leider nicht so gut aus aber wäre für jede Anregung dankbar!
Danke!
Maracun
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

evtl. ist auf der Festplatte eine autorun.inf vorhanden, die ein Programm aufrufen will das nicht vorhanden ist. Dann mal die autorun.inf löschen.

das mit der autorun.inf müsste eig. klappen. fals nicht, könntest du einfach alle daten von der Platte, fals möglich woanders zuwischen speichern, die externe formatieren und dann wieder alle daten draufspielen.

mfg Jojo


« MS Office immer wieder LizenzabfrageSuche Programm »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!