Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Deinstallation Dragon NaturallySpeaking 5 klappt nicht!

Hallo!

Ich brauche ganz dringend eure Hilfe: Ich habe auf meinem PC das Diktierprogramm Dragon NaturallySpeaking 5 installiert, brauche es aber nun nicht mehr und möchte es gern deinstallieren. Dazu bin ich ganz normal bei "Software" in der Systemsteuerung auf "Ändern/Entfernen" gegangen und daraufhin öffnet sich das Setup-Fenster mit dem blauen Hintergrund und ein weiteres kleines Fenster (Titel: "CD einlegen"): "Ihr Netzwerk oder CD-ROM-Laufwerk stehen nicht mehr zur Verfügung. Bitte beheben Sie das Problem und klick Sie auf OK." Darunter war ein Eingabefeld für einen Pfad, in dem "-1" stand und daneben die normale Schaltfläche "Durchsuchen" und dadrunter "OK" oder "Abbrechen"(der Rechtschreibfehler war auch mit drin!) . Ich habe im Installationsordner (C:/Programme usw.) alle Pfade ausprobiert, der PC hat nicht das Gewünschte gefunden. Dann habe ich die CD-ROM eingelegt, obwohl das ja nicht mein Installationsordner ist. Dann habe ich mein CR-ROM-Laufwerk F: als Pfad angegeben und das Setup ist weitergelaufen, aber mit der INSTALLATION, nicht DEInstallation. Das Programm wollte die Dateien nochmal in den selben Ordner installieren, hat dann aber doch noch gemerkt, dass da ja schon das Programm ist und wollte, dass ich einen anderen Pfad angebe. Das wollte ich aber nicht, ich kann nicht zwei Versionen des Programms auf meinem PC gebrauchen. Also habe ich das Setup beendet und daraufhin erschien, nachdem sich das Setup-Fenster geschlossen hatte, eine weitere kleine Meldung, in der stand: Setup konnte die Installation nicht starten. Der Remoteprozeduraufruf ist fehlgeschlagen.". Ich kann mit diesen beiden Fenstern nichts anfangen und habe auch noch nirgendwo eine Datei namens "-1" gesehen... Eigentlich wollte ich Screenshots von den Beiden Fenstern anhängen, aber das hat nicht funktioniert, obwohl die Dateien klein genug sind... Ich will doch bloß dieses Programm deinstallieren. Ich hoffe auf eure Hilfe!
Vielen Dank im Voraus und sagt Bescheid, wenn ihr mehr Informationen braucht!
LG, S.W.



Antworten zu Deinstallation Dragon NaturallySpeaking 5 klappt nicht!:

Hallo S.W.,

probier's mit RegSeeker Version 1.55. Das Tool kannst Du Dir aus dem Internet runterladen. Installiere es und stelle die richtige Sprache ein. Dann klicke auf "Installierte Programme". Suche das Programm welches Du entfernen willst und deinstalliere es.

Sollte dies nicht klappen, kannst Du das Programm auch manuell deinstallieren. Zunächst unter "Extras" im Windows Explorer unter dem Register "Ansicht" das Häkchen vor "Geschützte Systemdateinen ausblenden (Empfohlen)" wegnehmen und unter "Versteckte Dateien und Ordner" wähle den Punkt "Alle Dateien und Ordner anzeigen" aus. Dies ist nur erforderlich, wenn der Windows Explorer die Programme nicht anzeigt.

Dann suche das installierte Programm unter "Programme" und lösche es. Damit auch alle Registry-Einträge gelöscht werden, nehme ich immer das Tool "RegCool" Dort kannst Du unter "Suchen" das gelöschte Programm eingeben (Bitte immer die genaue Bezeichnung des Programms z. B. "Dragon NatruallySpeaking 5" eingeben!). Es sucht dann alle Einträge in der Registry und zeigt sie an. Du kannst sie dann mit der rechten Maustaste alle markieren und anschließend löschen. Kann man aber auch mit RegSeeker machen. Mir gefällt halt RegCool besser.

Ich wünsche Dir viel Erfolg!

Gruß
Agneta

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Lösch die Dateien im Installationsordner manuell weg, dann installier das Programm nochmal in den selben Ordner.

Danach solltest du es deinstallieren können.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielen Dank für eure schnelle Hilfe!
Es hat super funktioniert und ich habe gleich auch noch ein paar andere Sachen gelöscht, von denen noch Registry-Einträge vorhanden waren, obwohl ich die Programme schon vor 5 Jahren gelöscht hatte^^
Grüße, S.W.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

***mademobile***OT: Kennst du dich gut mit Dragon... aus? Meine Mutter benutzt das auf der Arbeit und ich wollte schon immer mal etwas mehr über dieses Programm erfahren. Angeblich kostet die neuste Version ca 1.000? ...

Hallo

Glingt wie ein alt Bekantes Problem !
Versuch mal folgendes :
Öffne den Desk-Maneger und Gehe unter Autostart
Datein und suche mal dein Program und Deaktiviere
dieses .Dan versuche es noch einmal zu Deinstalieren,Wenn es nicht Klapt dann Gehe auf deinen Spikerfon Ordner und gehe auf rechten Mausklig dan erscheinen die Ordner Optionen und gehe auf Schreibschutz deaktivieren ABER nicht den
ORDNER -Ordneroptionen schlissen dan denn gesamten
ORDNER Löschen jetzt kannst du auch denn Order -Ordneroptionen schlissen ! Jetzt gehst du in denn
Systemordner und kannst wenn noch etwas Vorhanden
ist dort den Rest Entvernen .

VIEL GLÜCK : STEVE
 


« Windows XP: mein mozilla geht nicht mit neuem internetzugangNeuer PC aber kein Sound!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!