Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PowerPoint 2003 / 2007 spielt Sounds nach Lust und Laune ab

Salute a tutti

Ich bin gerade an einer Präsentation für ein Lehrmittel für eine Versicherung, also eine relativ wichtige Sache.
Nun stosse ich seit längerem auf das Problem, dass PowerPoint einige der Sounds manchmal abspielt, manchmal aber auch wieder nicht - ohne dass ein Zusammenhang oder eine Regelmässigkeit erkennbar wären.

E.g.:

Eine Folie enthält diverse Beispiele verschiedener alltäglicher Geräusche, die nacheinander abgespielt werden, gleichzeitig erscheinen die jeweils entsprechenden Bilder. Nun werden einige dieser Sounddateien problemlos abgespielt, andere dagegen reagieren gar nicht.

Was ich bisher versucht habe:
- die verschiedenen mp3-Files auf Unterschiede in Datenrate etc. überprüft
- Kompatibilität der Files mit dem Windows Media Player überprüft
- Kopieren der Folie in eine neue Präsentation
- Dateien konvertieren
- Datei direkt in PowerPoint abspielen (also im "Bearbeitungsmodus"). Interessant dabei ist, dass das Abspielen der Datei keine Fehlermeldung auslöst, sondern PowerPoint sich so verhält, als ob die Datei abgespielt werden würde - aber einfach kein Sound aus den Boxen zu hören ist.
- Erneutes Einfügen der Datei

Wie gesagt, die Probleme treten willkürlich auf, manchmal reicht ein Neustart des Systems, um die Datei wieder in PowerPoint nutzen zu können.

Ich bin mit meinem Latein am Ende, von daher um jede Hilfestellung dankbar.



Antworten zu PowerPoint 2003 / 2007 spielt Sounds nach Lust und Laune ab:

Hi!

Ich habe das gleiche Problem, konntest du mittlerweile eine lösung finden?

Gruß

Hmm... einen halben Workaround habe ich bisher gefunden:

Präsentation in einen anderen Ordner verpacken:

- Klick auf das Office-Logo / Veröffentlichen / Verpacken für CD

- im sich öffnenden Fenster "Optionen" wählen und unter dem Punkt "Diese Dateien mit einbeziehen" dafür sorgen, dass das Häckchen bei "Verknüpfte Dateien" gesetzt ist. Evtl. den PowerPoint-Viewer deaktivieren durch Anwählen von "Paket archivieren (Dateiformate nicht aktualisieren)" unter dem Punkt "Pakettyp". Mit OK übernehmen.

- Nach Klick auf "In Ordner kopieren..." einen Ordnernamen für den neuen Präsentationsordner vergeben und den Dateispeicherort wählen. Mit OK abschliessen.

Der anschliessende Vorgang hat zur Folge, dass alle verknüpften Dateien in einen Ordner verschoben und die Verlinkungen in der Präsentation entsprechend aktualisiert werden. In den meisten Fällen funktioniert die Präsentation danach einwandfrei - wenigstens so lange, bis wieder daran gearbeitet wird.
Danke, Microsoft! [/Ironie]


Ich hoffe, ich konnte dir damit ein wenig weiterhelfen...

Gruss


« ICQ daten können nicht empfangen werden.System installieren (von ganz am Anfang) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Powerpoint
PowerPoint ist eine Präsentations-Software der Microsoft Corporation und hat die Dateiendung ppt. Das am Häufigsten verwendete Programm zum Erstellen von Pr&aum...

Graustufenbilder
Als Graustufenbilder bezeichnet man digitale Bilddateien. Graustufenbilder werden auch Halbtonbilder beziehungsweise 8-Bit-Bilder genannt. In Graustufenbilder muss ein Pi...

Datenrate
Als Datenrate bezeichnet man die größtmögliche Datenmenge, die sich innerhalb einer Sekunde übertragen lässt. Diese wird in Bit pro Sekunde geme...